Was ist man nun mit 18?

5 Antworten

Mit 18 bist Du geschäftsfähig (mündig): Du kannst Verträge abschließen. Die Altersgrenze von 21 ist nur im Strafrecht interessant: Bis 21 kannst Du nach Jugendstrafrecht verurteilt werden.

Nein, hierzulande bist Du mit 18 volljährig. Allerdings steht Dir noch nicht alles offen: z.B. mußt Du zum Erwerb des Führerscheins für Lkw, Taxi usw. mindestens 21Jahre alt sein. Auch die Wählbarkeit in manche politischen Ämter setzt ein höheres Alter als 18 voraus.

Mit 40 hat man in Deutschland das volle passive Wahlrecht.

Seit 1975 ist man In Deutschland mit dem vollendeten 18-Lebensjahr volljährig. Vorher war man es erst mit 21 und vor mehr als 100 Jahren war man es erst mit 25.

Mündig ist ein anderes Wort für volljährig.

In Deutschland bist Du mit 18 Jahren volljährig.

Was möchtest Du wissen?