Was ist eine Ausgleichsklausel?

2 Antworten

Wenn alle Bestandteile der Vereinbarung erfüllt sind, gibt es für beide Vertragsparteien keine offene Forderungen an den jeweils Anderen.

Fertig.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sorry , ich verstehe das nicht.

Das ist meine erste Kündigung. Ich habe keine Ahnung 🙈

@Gustav567
  • Resturlaub wird ausgezahlt
  • mehr Ansprüche bestehen nicht

also

  • es ist kein Lohn mehr offen
  • keine Überstunden die ggf. abzugelten sind
  • Der Arbeitgeber hat z.B. keine Schadesersatzansprüche an Dich
  • Falls Du noch etwas zurckzuzahlen hättest, ist auch das erledigt.
@KHSchindelar

Danke. Die wird nicht unterschrieben. Das ist i.O oder? Denke mal das es dem Arbeitnehmer überlassen bleibt ib er sich auf sowas einlassen möchte oder nich ?!

@Gustav567

So ist es, es bleibt Dir überlassen. Es gibt keine Verpflichtung dazu.

Was möchtest Du wissen?