Was ist ein Zielfahnder?

2 Antworten

Ein Zielfahnder hat im Ausland keine Befugnisse, es sei denn, dass ihm der Gaststaat Eingriffsbefugnisse verleiht. Bei Festnahmen im Ausland wird mit den dortigen Behörden und den Verbindungsbeamten (BKA und/oder Bundespolizei) zusammengearbeitet.

Zielfahnder haben weder mehr noch weniger Befugnisse als jeder andere Polizist. Der Begriff "Zielfahnder" ist ein reines Tätigkeitsmerkmal. 

Was möchtest Du wissen?