Was ist ein "Verfahrensbeistand" was will der und was will der gar nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Verfahrensbeistand ist sozusagen der Anwalt des Kindes. Er findet heraus, was das Kind gerne möchte und schaut sich dann die Eltern an um herauszufinden, welcher da dem Kind am besten entgegenkommt.

Da gibt es absolut nichts, was der Beistand sehen will oder nicht. So läuft das nicht.

Der Verfahrensbeistand hat das Interesse des Kindes festzustellen und im gerichtlichen Verfahren zur Geltung zu bringen. Er hat das Kind über Gegenstand, Ablauf und möglichen Ausgang des Verfahrens in geeigneter Weise zu informieren. Soweit nach den Umständen des Einzelfalls ein Erfordernis besteht, kann das Gericht dem Verfahrensbeistand die zusätzliche Aufgabe übertragen, Gespräche mit den Eltern und weiteren Bezugspersonen des Kindes zu führen sowie am Zustandekommen einer einvernehmlichen Regelung über den Verfahrensgegenstand mitzuwirken. Das Gericht hat Art und Umfang der Beauftragung konkret festzulegen und die Beauftragung zu begründen. Der Verfahrensbeistand kann im Interesse des Kindes Rechtsmittel einlegen. Er ist nicht gesetzlicher Vertreter des Kindes.

Der Verfahrensbeistand wird in der Regel ein oder mehrere Gespräche mit dem Kind führen und, soweit dies erforderlich und beauftragt ist, auch mit Eltern oder anderen Bezugspersonen sprechen. Der Verfahrensbeistand soll an der Kindesanhörung teilnehmen. In der Regel wird der Verfahrensbeistand spätestens zum Anhörungstermin einen schriftlichen Bericht vorlegen, was jedoch insbesondere im Zuge des neueingeführten „beschleunigten Verfahrens“ nicht immer möglich ist. Ausnahmsweise genügt auch eine nur mündliche Stellungnahme im Anhörungstermin.

Quelle :http://de.wikipedia.org/wiki/Verfahrensbeistand

Wenn Du der Vater bist, dann wollen sie sehen, daß Deine Tochter bei Dir besser aufgehoben wäre! ...als Mum genauso! Ganz normal, es geht ja um Dein Kind und dessen Zukunft. Da entscheidet nur, wer besser ist für sie/ihn...

Was möchtest Du wissen?