Was ist die Alternative zu einer Heirat?

3 Antworten

die wilde Ehe wäre die Alternative, lediglich erwachsen dadurch mehr Pflichten als Rechte, außer der gemeinsamen Kinder auf der Steuerkarte die es ja so wie bisher nicht mehr gibt!

Tja, steuerlich kann man da nix machen. Ihr könnt euch durch einen Vertrag zu ähnlichen Unterhaltpflichten etc. verpflichten wie Verheiratete, aber vor dem gesetzt werdet ihr ohne Heirat immer ledig bleiben.

Danke, wenigstens einer der objektiv an die Frage rangeht :-)

@Babsi82

Klar, ist doch ne ganz normale Frage. Viele Menschen wollen heutzutage nicht heiraten. Ich fande es persönlich aber gut, dass man als verheiratetes Paar anders betrachtet wird, als ein Paar in "Wilder Ehe". Ich denke das Institut Ehe sollte nicht aussterben und das würde es, wenn man verheiratete und nicht verheiratete Paare gleichstellen würde.

@SchnuBee

Gleichstellen würde ich nicht sagen, verlange ich auch nicht aber eben eine grundsätzliche Absicherung des Lebenspartners wäre von Vorteil.

Was möchtest Du wissen?