Was ist der unterschied zwischen 'legitim' und 'legal'?

4 Antworten

Legitim heißt für mich etwas ist allgemein gerechtfertigt. Legal ist es, wenn es den geltenden Gesetzen entspricht.

Mal so auf die Schnelle interpretiert....;-))

Beispiel: ich stehle ein Motorrad. =es ist nicht legal, aber auch nicht legitim?

Umgangssprachlich:

Legal: Wenn etwas rechtlich in Ordnung ist

Legitim: Wenn es auch moralisch/menschlich/usw in Ordnung ist.

kann man aber legitim auch auf das Gesetz beziehen? Beispiel: ich stehle ein Motorrad. =es ist nicht legal, aber auch nicht legitim

@Intellektuell99

Ja, deshalb habe ich ja auch geschrieben.

Obwohl etwas meiner Meinung nach legitim, aber nicht legal sein kann. Mir fällt jetzt kein gutes Beispiel ein, aber gemäß dem Spruch "Recht ist nicht Gerechtigkeit" gibt es auch Unterschiede zwischen legal und legitim.

Du wirst von jemandem bedroht und wehrst dich, seine nase ist gebrochen ist meiner ansicht nach legitim, also moralisch vertretbat, da er dixh bedroht hat, aber nicht legal da er nicht handgreiflich wurde, ist also keine notwehr. Legitim kommt aif ekne perönliche ansicht an, legal bezieht sich aufs gesetz.

perfekt

Legitim heiss berechtigt... legal heisst nach dem Gesetz in Ordnung...

Was möchtest Du wissen?