Was ist der Unterschied zwischen einem Versicherungskaufmann/frau und

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor ein paar mit der letzten Änderung der Ausbildungsordnung wurde auch die Bezeichnung geändert. Die richtige Bezeichnung ist jetzt: Kaufmann/-frau - Versicherungen u. Finanzen - Fachrichtung Versicherung. Den Bergriff oder die Ausbildung Versicherungskaufmann /-frau gibt es in der aktuellen Ausbildungsordnung nicht mehr. Viel Erfolg beim bewerben.

Vielen Dank!

Wenn ich das alles lese... mano man!

Richtig ist, dass es den "Versicherungskaufmann" nicht mehr gibt. Falsch ist, dass es der exakt gleiche Ausbildungsberuf ist. Der Ausbildungsrahmrnplan wurde um den Bereich "Finanzen" erweitert. Außerdem wurde die Abschlussprüfung neu kreiert. Hintergrund des Ganzen ist, dass viele Versicherer sich gewünscht haben, dass ihre Azubis sich sowohl mit Versicherungen als auch mit Finanzprodukten auskennen sollen. Gehört schließlich irgendwie auch zusammen ;-) Daher die Umstellung des Titels, der ja nun auch besser passt.

Vg

das der versicherungskaufmann ein MANN ist udn die versicherungskauffrau eine FRAU IST.

Generell hast du die Frage aber gelesen, oder?!?!

@toedti2000

ich glaube diese Antwort sollte einen Witz darstellen....

Ist das gleiche. Aber man hat auch hier sich wieder bemüht, irgendwelche Begriffe zu finden, die sich ja soooo toll anhören und das auch genauer erklären sollen.

Weißt Du ob der Begriff "Kaufmann/-frau - Versicherungen u. Finanzen Fachrichtung Versicherung" jetzt generell verwendet wird? Ich helfe dem Nachbarsbub bei seinen Bewerbungen. Sieht ja gleich wieder blöd aus, wenn ein veralteter Begriff verwendet wird.

@coolfisch

Viele Personalchefs sehen immer noch die alten kürzeren und besseren Begriffe lieber.

Ist ein anderer Begriff für die gleiche Ausbildung.

Was möchtest Du wissen?