Was ist der Unterschied zwischen Aktien und Anteilen bei Firmen? Wenn man von mehreren Millionen Aktien spricht, was ist das?

4 Antworten

Aktien sind Anteile an einem Unternehmen. Das Eigentum an einem Unternehmen ist in viele Millionen Teile aufgeteilt, damit eine einzelne Aktie immer noch recht billig ist.

Wenn man jetzt 2% der Aktien besitzt, dann besitzt man 2% von Microsoft.

Von Microsoft gibt es 7.683.200.000 Aktien. Wenn Gates davon noch 2% besitzt, dann sind das so knapp 154 Mio Aktien. Dann kann er davon auch 64 Mio abgeben.

Man drückt den Besitzt oft in % aus, weil es darauf letztendlich ankommt. In wieviel Teile Du den jetzt umrechnest, ist eigentlich egal. Wenn Du 51% besitzt, hat man die Mehrheit.

Die Mehrheit der Aktien, ja. Aber nicht zwingend die Mehrheit beim Stimmrecht. Sonst gut erklärt!

Aktien / Anteile sind bei Aktiengesellschaft meines Wissens nach äquivalent.

Bei GMBH Verhält es sich anders, da gibt es keine Aktien aber halt Anteile. Und der / die Gründer können sowohl untereinander Anteile abtreten oder an externe (Investoren etc.).

Microsoft hat einen Marktwert von 750 Milliarden Dollar

Wenn eine Aktie 100 Dollar wert ist hat es also 7.5 Milliarden Aktien auf dem Markt

Wenn also jemand 750 Millionen Aktien hat, hat er einen Anteil von 10 Prozent

Ach so... also x Anteile = y Aktien? Also, z.B. 5% Anteile = 5 Millionen Aktien? Je nach Wert der Anteile/Aktien?

@MonsieurInconnu

Das ist völliger Blödsinn .. Das würde bedeuten dass wenn der Kurs morgen bei 200 Dollar liegt, die Firma 15 Milliarden Aktien auf dem Markt hätte.

Es kommt darauf an wie viele Aktien das Unternehmmen herausgegeben hat und ob es nachträglich noch eine Aktienemission gab ..

@YavuzIzmir

Nein es ist kein Blödsinn, Wenn am Anfang 7.5 Milliarden Aktien zu 10 Dollar herausgegeben wurden und eine Aktie ist inzwischen 100 Dollar wert sind es immer noch 7.5 Milliarden Aktien

@swisssdog

1.) So hast du es oben nicht geschrieben

2.) Wenn die Aktie so gestiegen ist, ist der Marktwert der Firma auch um einiges Höher.

3.) Das gilt nur wenn die Firma keine Aktienemission durchgeführt hat.

Alles im Allem liegst du falsch, du versuchst es nur jetzt Richtig darzustellen.

Microsoft hatte im Juli 2017 einen Marktwert von 507,5 Mrd. USD

Wenn Herr Gates davon 2 % besitzt, dann sind das immer noch mehr als 10 Milliarden US $.

Dann kann er Aktien im Wert von 64 Millionen US $ weggegeben haben.

Eine einzige Aktie von Microsoft kostet heute ca 111 US $.

Was möchtest Du wissen?