was ist der sinn einer strafe?

5 Antworten

dazu zwei fremdwörter 1.) generalprävention= richtet sich an alle anderen: wenn du dieses tust, bekommst du jene strafe.2.)spezialprävention: du hast was verbotenes getan und bekommst deshalb diese strafe. beides hat den sinn künftiges falsches tun zu verhindern.

da oft mangelnde einsicht bei der menschheit vorhanden ist ,sollen so gesetze, werte normen geschützt und umgestzt werden. funktioniert natürlich auch nur bedingt, man muss ja erst mal erwischt werden..

Strafen sind Massnahmen die man nicht wirklich baraucht wenn man mit Konsequenzen reagieren kann... eine Akrtion löst eine Reaktion aus, die man entweder als Strafe oder auch als Konsequenz "verkaufen" kann - je nach dem wie man es handhabt. Der eigentliche Sinn der sogenannten Strafe ist aber doch der, dass man erkennen sollte, ich muss jetzt etwas machen was mit nicht grfällt - und das muss ich machen weil ich etwas getan habe was jemand anderem nicht gefallen hat... Wenn man straft, dann sollte man das nur tun, wenn man auch dahinter steht und konsequent bleibt - dahr auch das Beispiel... KONSEQUENZEN... Lg Joe

Meistens Resozialisierung oder "Schutz der Gesellschaft". (Todesstrafe)

Damit über das was der Grund für die Strafe war "nachgedacht" wird! Egal was man macht, es wäre immer besser sich vorher auch mal Gedanken zu machen! Auf eine Aktion, folgt eine Reaktion!

Was möchtest Du wissen?