Was ist bei der PayPal Zahlung schief gelaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da dürftest Du eine Fake-mail erhalten haben,.

Was hast Du an wen verkauft? Wie viele Bewertungen hat der Köufer?

Danke für den Stern.

Entweder hat der Käufer nicht gezahlt und die Mail war gefälscht oder das ist die bescheuerte 21-Tage-Einbehaltung für neue Verkäufer. Logg dich mal richtig auf der Website am PC ein, falls zweiteres der Fall ist, siehst du die Transaktionen da.

Nichts ist falsch gelaufen meine ich, manchmal dauert es einfach ein paar Tage bis das Geld auf dem Konto zu sehen ist. Teilweise gibt es auch Überprüfungen, wo das Geld erstmal einbehalten wird, das dauert meist auch ein paar Tage. Falls du aber doch Bedenken hast kannst du den Kundensupport schreiben und nachfragen.

Eine PayPal Zahlung ist auf PayPal sofort zu sehen, wenn auch das Geld nicht zwingend sofort freigegeben ist.

bedenke hier läuft auch öfters falsche "PayPal" im Internet, man merkt es am Absender, oder wenn sie Fragen "Ihr Konto Ist Moment gesperrt, geben sie Ihr Daten neu als vergleich an-ein" ich habe schon 4x solche bekommen

Der Käufer will dich betrügen!

Ein PayPal Zahlung taucht IMMER in PayPal auf.

Es ist eine bekannte Masche gefälschte Zahlungsbestätigungen zu verschicken. Vor allem wenn die Ware ins Ausland geht.

Ich habe aber die Bestätigung per Mail bekommen das der Käufer gezahlt hat.

@marwin2112

Lies bitte was ich geschrieben habe!

Es ist eine bekannte Masche gefälschte Zahlungsbestätigungen zu verschicken

Was möchtest Du wissen?