Was haltet ihr von Selbstjustiz?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

In manchen Fällen verständlich 62%
Sollte bestraft werden 26%
Ist vom Grund abhängig 9%
Sollte immer erlaubt sein 3%
Sollte nur durch das Opfer auszuüben sein 0%

17 Antworten

Ist vom Grund abhängig

Die Frage ist zwar älter aber Zeitlos. Ich finde es ist vom Grund abhängig, guckt euch mal den Film Gesetz der Rache an. Auch wenn es da um etwas "heftige" Selbstjustiz bzw. Rache geht ist sie meiner Meinung nach gerechtfertigt.

Das gilt meiner Meinung nach auch wenn man unschuldig ins Gefängnis kommt und später noch für das Essen da zahlen soll (ist wirklich mal passiert)

In solchen Fällen kann ich Selbstjustiz gegenüber jedem Verantwortlichen in einem solchen Film nachvollziehen. 

In manchen Fällen verständlich

Es gab in der Vergangenheit schon einige Fälle, wo ich für diese Handlung volles Verständnis hatte.

Imm Allgemeinen kann man es nicht akzeptieren.

In manchen Fällen verständlich

Mich würde wirklich ma interessieren, ob hier einige Leute noch genauso denken, wenn ihren Kindern oder ihnen selbst etwas zugestoßen ist. Natürlich wünsche ich das keinem, aber ich glaube, wer nicht in der Lage ist, in der sich jemand befindet, der Selbstjustiz übt, kann darüber auch nicht wirklich urteilen.

In manchen Fällen verständlich

verständlich bestimmt.

Aber, ich denke dass man nicht das Recht dazu hat.

Genauso wenig denke ich, dass es die Todesstrafe geben sollte oder das Folter in bestimmten Fällen erlaubt sein sollte.

Sollte immer erlaubt sein

Natürlich nicht (wieder schlechte Auswahlmöglichkeiten und kein Blanko).

Justiz ansich ist schlecht. Justiz braucht man nur in einer Gesellschaft, die ohne nicht leben kann. Somit kein Idealfall von Gesellschaft.

Verzeihen nicht Bestrafen ist die Grundregel für ein friedliches Miteinander...

Es gibt unverzeihliche Straftaten.

@Halbwissen

Bin halt idealistisch. Alles ist verzeihbar. Nur die Umsetzung ist schwer..

Was möchtest Du wissen?