Was gilt als sexuelle Belästigung i?

5 Antworten

Wenn Jungs im Alter von 15-17 Jahren, sich ernsthaft noch diese Frage stellen müssen, dann dürften die eigentlich nur unter Aufsicht nach draußen!

Ich stelle mir grad vor, wenn einer von denen von einer Gruppe älterer so begrapscht und betatscht wird, wie die sich dann wohl fühlen würden.

Manche brauchen vielleicht diese praktische Erfahrung, für eine normale menschliche Entwicklung.

Sollte der geschilderte Vorfall echt sein, so wird das ganz sicher unangenehme Folgen für diese Truppe haben. Zieh Dich also schon mal warm an :-(

Ist es

Sexuelle Belästigung: Das sagt das Gesetz

Sexuelle Belästigung ist strafbar. Das belegt der Paragraph 184i des Strafgesetzbuches (StGB), der im genauen Wortlaut Folgendes besagt:

(1) Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn nicht die Tat in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.

(2) In besonders schweren Fällen ist die Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn die Tat von mehreren gemeinschaftlich begangen wird.

Jedoch wird die Straftat nur auf Antrag verfolgt. Das bedeutet, dass die betroffene Person, die belästigt wurde, das Ganze selbst anzeigen muss, damit es strafrechtlich verfolgt wird. Sonst geschieht nichts. Sie muss also über den Vorfall berichten, was nicht immer angenehm ist, und im Zweifelsfall, wenn es keine Zeugen oder körperlichen Spuren des Übergriffs gibt, steht Aussage gegen Aussage. Das kann das Opfer im ersten Moment überfordern und dazu bringen, von einer Anzeige abzusehen

https://www.gofeminin.de/mein-leben/sexuelle-belastigung-s2550992.html

aber wenn man nicht weis ob sie will oder nicht nein oder?

Doch, auch dann...

Das ganze läuft nach dem Opt-In-, nicht dem Opt-Out-Verfahren, soll heissen: Es ist so lange nicht OK, bis die "Zielperson" ihr Einverständnis gibt. (Und auch dann nur bis dieses Einverständnis widerrufen wird.)

Anderes Beispiel: Ist es Diebstahl eine Sache an sich zu nehmen, wenn diese nicht mit "Nicht entwenden." beschriftet ist, man also nicht weiss, ob diese Sache "herrenlos" ist oder nicht? -.-

"aber wenn man nicht weis ob sie will oder nicht nein oder?"

Wenn man nicht weiß, ob sie will, dann lässt man die Finger weg.

Unfassbar, so eine Frage. Selbstverständlich ist das sexuelle Belästigung.

Im Übrigen: stellt Euch einfach vor, ein Kerl würde das bei Euch machen.

Also nehmen wir an 4 minderjährige Jungs im Alter von 15-17 Jahre fassen einer 14 Jährigen an den Arsch und in den schritt und sie macht aber nix

Machen aber nix? DAS ist für Dich nix machen? Was wäre es denn z.B., wenn sie doch etwas machen würden?

Und ja, das ist sexuelle Belästigung.

Weil man sagt das was ein Mädchen net will ist sexuelle belästigung aber wenn man nicht weis ob sie will oder nicht nein oder?

Papperlapapp. Es ist davon auszugehen, daß sie nicht will, bis sie etwas anderes signalisiert, nicht andersrum. Du darfst mich auch nicht anspucken, weil ich nicht gesagt habe, daß Du das nicht darfst.

sie macht

Das Mädchen macht aber nix...

Was möchtest Du wissen?