Was darf man alles erst ab 14?

16 Antworten

Strafmündigkeit (§ 19 StGB), jedoch Anwendung des Jugendgerichtsgesetzes (§ 3 JGG)

kein Kind mehr im Sinne strafrechtlicher Schutzvorschriften (besonderer Schutz vor sexuellem Missbrauch §§ 176 Abs. 1, § 176a, § 184b StGB)

volle Religionsmündigkeit (§ 5 RelKErzG)

eigene Entscheidung über Namensänderung (§ 1617a, § 1617b, § 1617c, § 1618, § 1757 BGB, Art. 10, Art. 47 EGBGB)

Anhörungspflicht des Gerichtes bei Sorgerechtsentscheidungen (§ 50b FGG)

Widerspruch gegen Sorgerechtsübertragung (§ 1671 Abs. 2 BGB)

Einwilligung in eigene Adoption und Widerspruch dagegen (§§ 1746, § 1762 BGB)

Verfahrensfähigkeit bei Zwangsunterbringungen (§ 70a FGG)

Widerspruch gegen Organentnahme nach Tod (§ 3 TPG)

Besuch von Filmveranstaltungen bis 22 Uhr (§ 11 Jugendschutzgesetz)

Abgabe von Alkohol mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten (außer Branntwein, § 9 Jugendschutzgesetz)

danke:)

bis 10 uhr raus!!!!

des is echt cool ;)(hab mich damals riiesig gefreut hehe)

In österreich darf man mit 14 und 15 bis 1uhr wegbleiben und mit 16 unbegrenzt

Weiterhin das meiste davon tun & lassen, was ihr ihre Eltern vorschreiben. Zumindest so lange, wie sie noch zu Hause wohnt.

Was möchtest Du wissen?