Was darf ich mit Führerscheinklasse L fahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du liegst hier sehr richtig.

Trecker mit einer Hoechstgeschwindigkeit von 40km/h duerfen gefahren werden.

Anhaenger ist OK, wenn nicht schneller als 25km/h gefahren wird.

Dazu kommen noch selbstfahrende Arbeitsmaschinen wie Maehdrescher, Stapler, Flurfoerderfahrzeuge usw ... sofern die eine max. Geschwindigkeit von 25km/h haben. Anhaenger sind daran ebenfalls zulaessig.

Also versteh ich das richtig das die Anhänger auch zugelassen sein dürfen? und auch druckluftgebremst?

@Kotti123456

Duerfen sie. Es ist ja nur die Rede von Anhaenger. Weitere Vorschriften zum Anhaenger sind ja nicht gemacht.
Die einzige Frage, die ich im Moment nicht aus dem Stegreif beantworten kann ... wenn es ein Anhaenger mit Druckluftbremsen ist, ob der einfach ohne Anschliessen der Bremsen gezogen werden darf oder ob Druckluftbremsen, sofern welche da sind, auch angeschlossen werden muessen. Mit der Fuehrerscheinklasse hat das aber nichts zu tun.

@Franticek

wenn das mit der führerscheinklasse nix zutun hat kann man sie ja auch anschließen oder nich?:D und wenn man die nicht angeschlossen hat muss man den hänger auch erstmal zum stehen bekommen wenn der voll ist. Aber danke, die antworten haben mir weitergeholfen.

@Kotti123456

Natürlich solltest du die dann auch anschließen, das wird aus anderen Vorschriften hervorgehen. Bezüglich der Führerscheinklasse ist jedoch nur allgemein von Anhänger die Rede, die hat also mit Bremsen nichts zu tun.

neuerdings Traktor bis 40kmh,anhänger nur mit 25kmh,wenn schneller brauchen die Zulassung und du die klasse T,aber nur in der Landwirtschaft,für Gewerbe wäre dann C erforderlich

du darfst Traktoren bis 40 km/h fahren.

Was möchtest Du wissen?