was darf ich mit 16 alles so an alkohol kaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles was nicht zu den hochprozentigen Alkoholika gehört darf an Jugendliche, die älter als 16 Jahre sind verkauft werden. Also z. B. Bier und Wein. Muss aber nicht, d.h. der Händler könnte sich z. B. weigern, alkoholische Getränke an Jugendliche abzugeben. Getränke wie Schnäpse und Liköre dürfen Jugendlichen nicht verkauft werden und von Jugendlichen nicht in der Öffentlichkeit getrunken werden. Dazu gehören auch Getränke, die hochprozentige Zusätze enthalten, sog. "Alkopops", oder Speisen wie z. B. Eis mit Eierlikör. Ein Erwachsener, der Jugendlichen (in der Öffentlichkeit) Hochprozentiges oder Getränke die hochprozentige Alkoholika enthalten zur Verfügung stellt, macht sich strafbar.

Guck hier: http://bundesrecht.juris.de/juschg/__9.html

Alles außer harten Alk (wie zB. Jack Daniels, Johnny Walker, Wodka, Brandy oder andere Branntweine). Aber Bier, Sekt und Wein reicht schon, glaub mir. :) Macht auch mehr Spaß wenn man nur langsam etwas lockerer wird und sich nicht sofort abschießt.

hab auch nicht vor mich .halbtot zu saufen.sekt unmdc wein reicht völlig,bier mag ich nicht^^

@pfannkuchen14

Dann musst du es lieben lernen.. :)

@ironjustice

wenn ich das kann^^

Wenn du aus Österreich bist, darfst du mit 16 Wein, Bier und Getränke mit einem Alkoholgehalt, der geringer als 12%(da bin ich mir nicht ganz sicher) ist.

Ab 16 darfst du offiziell alkoholische Getränke wie Wein und Bier kaufen/trinken. Hochprozentige Getränke wie Cocktails, Whiskey, Branntwein, Gin, Schnäpse und dergleichen sind erst ab 18 erlaubt. Auch Alcopops gehören dazu! Diese Altersgrenzen gelten auch für Automaten.

Mit 16 kannst du Biers, Wein und sowas kaufen aber nichts Branntweinhaltiges. Doch was mich verwunder ist, dass ma noch nichtmal Mon Cherie kaufen darf... :O

hä,die hab ich sogar mit 14 malfür meinen vater gekauft

Was möchtest Du wissen?