was brauche ich für finanzierung bei autohändler?

5 Antworten

12 Monate Lohnzettel wegen gesichertem Einkommen oder Bürge

Als wichtigstes ist der Verdienst- oder Einkommens-nachweis der letzten drei Monate. Am besten ist auch eine persönliche Bekanntschaft mit dem Händler oder eines seiner Angestellten.Dazu natürlich Personalausweis.Meistens wird vom Autohaus eine Schufaabfrage gemacht in die sie einwilligen müssen.

Da so gut wie jede Autohändler-Finanzierung von einer Bank kommt und von dir über den Autohändler dort beantragt werden muss, gelten die gleichen Anforderungen, wie bei jeder anderen Bank-Finanzierung. Dazu habe ich einen Artikel bei hintergrundfakten.de gefunden, der das Wichtigste erläutert ( http://www.hintergrundfakten.de/kreditanfrage-daten.html ). Die haben auch einen Kredit- und Leasingrechner, mit dem jeder kostenlos berechnen kann, ob ein Top Angebot einer Autohändler-Finanzierung oder Leasing wirklich günstig ist, oder ob man besser selbst einen Bankkredit aufnimmt und damit gegen Rabatt bar zahlt. Wie man möglichst viel Rabatt herausholt, dazu gibt es auch noch einen Artikel.

Das gleiche, was die normale Bank auch haben will. Arbeitsvertrag, Gehaltsnachweise und sonstige Einnahmen und die Einwilligung zur SCHUFA-Abfrage.

Verdienstbescheinigung ist wohl das Wichtigste. Nachweis über Eigenkapital, falls Du welches hast! Führerschein, Personalausweis, das dürfte reichen!

Was möchtest Du wissen?