Was bedeutet "Zusage verbindlich"?

2 Antworten

Hallo saus958,

in Deutschland bedürfen Verträge im Normalfall nicht der Schriftform, es gelten also auch mündliche Absprachen. Eine andere Frage ist die der späteren Beweisbarkeit.

Ob von "Verbindlichkeit" die Rede war oder nicht, ist unerheblich. Eine Zusage ist eine Zusage, zumindest, solange sie nicht unter Vorbehalt erfolgt.

Hallo

deine Antwort ist schon richtig, aber in den Themen die der Fragesteller angegeben hat steht "Ausbildung"

wenn er also eine Ausbildung zu einem Beruf meint ist ein Ausbildungsvertrag sehr wohl von Nöten!

Ich hab der Ausbildung zwar zugesagt, jedoch noch nichts unterschrieben. Und ich hab jetzt vor doch zu studieren. Denkst du, ich kann dann trotzdem noch absagen?

@saus958

klar, kannst du

@ginatilan

Ok, vielen Dank! :)

@saus958

Ja, ginatilan hat recht. Und Dir danke ich für das Kompliment! :-)

Deine Zusage ist auch mündlich verbindlich.

Probleme treten immer bei der Beweisbarkeit auf 

deshalb sollten Verträge schriftlich erfolgen, bedarf es aber  eben nicht zwingend

LG Alex

Was möchtest Du wissen?