Was bedeutet Zorngericht?

4 Antworten

Wenn das Volk Gottes ihrem Schöpfer "ins Gesicht spuckt", wird Er zornig (Jos.23,16; Eph.5,6; Offb.15,1).

Er sendete Seinen Sohn (Mt.1,21), um uns trotz allen Ungehorsams vom ewigen Tod zu befreien (Joh.14,6; Röm.6,23).

Satan als "Verführer" (Joh.8,44; Offb.17,1-6) wird in Bälde verhaftet (Offb.20,2).

Woher ich das weiß:Recherche

Was ist daran Unsinn ??

@Crusaderofgod

Ich fange mal an aufzuzählen:

- es gibt keinen Gott;

- er würde darüber "richten", was er selbst geschaffen hat, also über sich selbst;

- wäre er "zornig", würde er den Nimbus des "all-liebenden" Gottes zerstören;

- dann betrifft dieses "Zorngericht" vor allem seine Juden, also schon wieder Benachteiligung/Bevorzugung anderer Glaubensangehöriger;

....

Ich könnte dazu ewig referieren!

Du wirst mir jetzt erzählen wollen, wie man das zu verstehen habe.

Streng dich nicht an, mich überzeugst du nicht von dem göttlichen Schwachsinn!

Guter Bericht aber sehr gefährlich, denn die Unwahrheiten darin sind nicht leicht zu erkennen.

@Kosmike

vor allem für solche die Glauben was sie selbst für wahr halten oder nicht vertieftes Verständnis Gottes haben also noch Jung im Glauben ohne viele eigene Erfahrungen.

Denn das nötige Verständnis des Umgangs mit Prophetie und was die Apostel dazu sagen fehlt ihnen und sie weisen nur auf solche die das selbe tun wie sie selbst.

Sie ignorieren, dass Jede Prophetie von weiteren Prophetien bezeugt werden muss.

Also Propheten die nur als alleinige Propheten auftreten ohne Kontrolle vor denen wird schon durch die Apostel gewarnt.

Dazu noch, Propheten die Viel Anerkennung erhalten von ihren Kirchen und dem Religiösen Umfeld sind schon daher gefährlich, weil vor denen gewarnt wird.

Wenn alle gut von Euch sprechen, dann seid ihr wie die Falschen Propheten.

Wer solchen Propheten schon begegnet ist, der wird bald merken, dass diese Propheten die in diesem Artikel genannt werden vorwiegend Positiv reden vor allem zu den Pastoren.

Sie bestätigen die Leiterschaft der Pastoren der Kirchen und sonstigen Leiter.

Damit sind sie schon unter dem Urteil der Falsche Propheten.

Wenn man also Falsche Propheten nimmt um sie dann zu benutzen zu beweisen dass es keine Prophetie mehr gibt...?

Tut mir leid.

Also hütet euch vor solchen Berichten so gut sie auch tönen.

@Kosmike

Oh okay vielen Dank.

@verreisterNutzer

Ich meine vor allem dahingehend, dass Leiter von Gemeinden als Vorbilder die Gemeinde leiten sollen in der Nachfolge und im Nachahmen Christi und nicht als Herrscherüber sie

Nachahmen bedeutet auch nicht eigene Meinungen zu verkünden oder sich mit selbstvertiefenden Predigten die zwar schön tönen aber nichts als eigene Selbstdarstellung ist.

wir sollen alle durch unser Tun Christus verherrlichen und Gott.

Nicht unsere Frömmigkeit darstellen.

Das aber tun die Pastoren dieser Welt.

Versuchen den Menschen zu gefallen und daher schöne und Gute Predigten zu halten die nur die äussere Form der Frömmigkeit präsentieren aber keine Kraft. haben.

@Kosmike

Ja das stimmt!

@verreisterNutzer

ich glaubte aus deiner Bemerkung zu erkennen, dass du nicht sicher warst, was ich meine.

und warum ich das so geschrieben hab.

somit kennst du jetzt meinen Standpunkt und hoffentlich auch die Aussagen der entsprechenden Bibelstellen.

@Kosmike

Ja doch jetzt hab ich es verstanden

göttlicher zorn räumt alles weg, was die entwicklung der menschen behindert

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Zufälle sind Offenbarungen von Geistgesetzen

Was möchtest Du wissen?