Was bedeutet dieses Verkehrsschild?

 - (Recht, Auto, Auto und Motorrad)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo andr33

Das ist eindeutig. Auf der Straße ist links und rechts Halteverbot, aber in den Parkbuchten darf geparkt werden

Gruß HobbyTfz

Danke für den Stern

Du darfst auf dem Bürgersteig parken, wie der Golf links im Bild.

Du darfst aber nicht auf der Straße halten/parken. Auf der Straße behinderst du andere Verkehrsteilnehmer (z.B. Radfahrer) und die parkenden Autos auf dem Bürgersteig können die Parkfläche nicht verlassen, wenn davor auf der Straße Autos parken.

Wenn ich auf der Straße aber nicht halten darf, wie soll ich dann auf dem Bürgersteig parken?

@andr33

Du hälst ja nicht, sondern parkst ein. Das ist natürlich erlaubt.

Halteverbot vor und hinter dem Schild, also auf dem gesamten Strassenstück.

und in kombination mit dem Zusatzschild (blaues Parkschild)

Ich kann das Minischild nicht erkennen, aber ich vermute, dass beides gilt, also dass man in den Parklücken parken darf und nirgendwo sonst vor und hinter dem Schild.

Das Parken ist auf den Parkplätzen erlaubt, auf der Straße ist aber nicht mal Halten erlaubt.

Was möchtest Du wissen?