Was bedeutet das extra Konto bei der Ing diba?

5 Antworten

Das Extrakonto bei der IING-DiBa ist ein Tagesgeldkonto.

Wenn du bei dieser Bank ein Girokonto hast, kannst du von diesem Girokonto auf das Extrakonto Geld überweisen/umbuchen lassen. Es ist sozusagen ein "Sparkonto", war es früher mal. Heute bekommst du gerade mal 0,01% an Zinsen für dein Geld auf dem Extrakonto.

Wenn du Geld vom Extrakonto brauchst, dann muss dieser Betrag auf das Girokonto umgebucht werden, weil du vom Extrakonto kein Geld z. B. mit der EC oder VISA Karte abheben kannst.

Das hat den Vorteil, dass dir keiner dein Extrakonto abräumen kann, was bei einem Girokonto eher möglich ist.Z.B.wenn du deine EC oder VISA Karte verlierst.

Oder du deine Bankdaten veröffentlichst.

Leider lohnt sich dieses Tagesgeldkonto nicht mehr. Aber eine Sicherheit hast du vor Verlust.

meines Wissens war das mal ein Konto mit höheren Zinsen, ist es aber z.Zt. wohl nicht mehr.

allerdings ist ein weiterer Vorteil, daß man von diesem Konto nichts direkt abbuchen kann. das eignet sich gut, um unbekannten Dritten die Bankdaten mitzuteilen.

Aber ich kann ganz normal auf diesem Konto Geld überweisen? Wie ein normales Sparkonto?

@Christinaobcv

einzahlen geht, auszahlen nicht. auszahlen erst auf das Girokonto, dann überweisen.

auch Tagesgeldkonto genannt, das ist absolut kostenlos, es ist dein konto, du kannst von deinem normalen giro dein geld auf dieses extrak. verschieben also sehr unkompliziert und zügig und andersrum ebenfals, vorteil das extrak. ist verzinst dein giro nicht

Also kann ich normal. Damit. Sparen? Weil ich ja keine ec Karte dafür habe? Um. Es. I wann dann mal. Abzuheben

@Christinaobcv

ja, sparen kann man bei den heutigen verzinsungen nicht, aber so im sinne ja du steuerst das konto gans normal über dein online zug. du kannst aber keine zahlungen von dem extr.k. vornehmen um über das guthaben zu verfügen musst du es erst wieder auf dein giro schieben

Die Diba hat den Zins für das Extra-Konto auf 0,01% herab gesetzt.

Im Klartext: Für popelige 100 Euro Jahreszins muss man 1.000.000,00 Euro Guthaben stehen haben.

Mit anderen Worten: Man kann sich das Extra-Konto sparen, aber nicht damit sparen.

Das Extrakonto der DiBa ist ein tagesgeldkonto. Der zinssatz ist aber nicht wirklich berauschend.

Was bedeutet das genau? Das ich ganz normal Geld drauf überweisen kann um.. Zu sparen?

@Christinaobcv

Im Grunde ja. Es ist ein Konto zum einzahlen, welches nicht für die üblichen Zahlungsverkehr (Lastschriften, Barauszahlungen usw.) vorgesehen ist. Das Geld liegt dort separat, kann online aber jederzeit in Echtzeit zurück auf das Gemeinschaftskonto gebucht werden.

@MAB82

Okay gut zu wissen.aber Überweisungen von meinem. Normalen Konto auf dieses kann ich machen?

@Christinaobcv

Ja. Das Extrakonto hat eine übliche IBAN und wer die kennt kann Geld einzahlen.

Was möchtest Du wissen?