Was bedeutet Baugrundstück mit zu liquidierendem Geschäftshaus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet, das auf besagtem Grundstück ein Gebäude steht, dessen baulicher Zustand eine Renovierung unwirtschaftlich erscheinen lässt.

Daher ist das Grundstück als Baugrundstück ausgewiesen und nicht als Haus mit Grundstück.

Der Käufer trägt die Abrisskosten...

Natürlich könnte man das Haus auch mit erheblichen Aufwand renovieren... die Einschätzung des Gutachtens attestiert den Status Ruine...

ok super danke :)

das kann im Regelfall den Abriss bedeuten.

Andererseits kann es auch - da es ein Geschäftshaus ist - bedeuten, dass auf dem Haus noch Lasten liegen (monetär), die ebenfalls zu begleichen sind.

Liquidieren heißt in dem Fall: abreißen, vernichten

Wenn du das Grundstück kaufst, musst du das Haus auf deine Kosten abreißen und entsorgen lassen.

Ich denke dass das Geschäftshaus abgerissen werden muss und nur der Verkauf des Grundstückes im Vordergrund steht.

Was möchtest Du wissen?