Was bedeutet "Abstandssumme"?

4 Antworten

Also muss man zuerst die 25.000 Euro zahlen und dann noch die monatlichen 1080 Euro ?

Genau.

 Sind 25.000 Euro nicht viel? Ich meine man kauft den Imbiss ja nicht. Was glaubst Du denn was das Inventar kostet?

Kaufe das mal neu dann bist erheblich mehr Geld los. Locker mal mehr als das Doppelte.


Kenne das eher vom Markenrecht.
Du trittst deine Rechte ab.
Du darfst dich weiter Lufthansa nennen, wenn du 3 Mrd zahlst 😃

Wenn du den Imbiss übernehmen wilst, wolle sie eine entsprechende Ablösesummme.

Gruß
clown999

Also muss man zuerst die 25.000 Euro zahlen und dann noch die monatlichen 1080 Euro ? Sind 25.000 Euro nicht viel? Ich meine man kauft den Imbiss ja nicht.

@CanMulat

Hallo, das kann ich so nicht beurteilen. Ich weiß ja nicht, wie der momentane Imbiss läuft. Aber klar: 25.000 Euro sind für einen Imbiss schon eine stolze Summe.

@clown999

also laut angabe verdient der imbiss 100.000 Euro im jahr. Das ist schon ganz gut für eine monatliche Brutto Summe, aber 25.000 Euro und dann noch 1.080 Euro für die miete...

Dafür hast du dann halt schon die Einrichtung.

@Rango82

Klar, aber ohne die Örtlichkeiten zu kennen ist eine Bewertung schwierig bzw. unmöglich.

Das ist der Kaufpreis für die Einrichtung.

Was möchtest Du wissen?