warum wurde cannabis verboten?

5 Antworten

Gib mal Marihuana ein bei Wiki, dann weißte es. Bei dem Artikel steht es garantiert irgendwo drin, hab ich erst letztens gelesen.

So ist es. Der Link steht in meiner Antwort drin. Kurzform: Rein wirtschaftspolitische Gründe, nix mit Drogen und Abhängigkeit.

Hanpf wurde nicht wie vile denklen verboten da man sich sorgen um die Gesundheit der Konsumenten machte und auch nicht um den Dealern bessere preise zu bescheren

Der ware grund der hinter dem verbot von Cannabis steht ist das dieses viel zu vielfältig eingesetzt werden kann viele sehen darin einfach nur eine Droge aber tatsächlich hatt es viele verwendunszwecke

So lassen sich daraus beispielsweise Klediung und Seile herstellen es kann zur Wärmedämmung bei Gebäuden gebraucht werden zudem ist es eine Umweltschonende alternative zu Holz da man auch aus Hanf Pflanzen ebenfalls Papier herstellen kann und nicht nur das, es ist zudem auch noch ergiebiger und umweltschonender . Diese ganzen vorteile waren natürlich nicht so schön für die aufstrebende Holz Inudstrie sowie die Kunstfaser Industrie und auch die Medizinische Industrie fühlte sich auf die Füsse getreten da die aus Hanffasern gewonnene droge auch noch gegen Schmerzen und Rheuma helfen kann und eine recht günstige alternative zu teuren Medizinischen Mitteln und Kuren ist die nicht nur Teuerer sind sondern zudem auch noch nicht halb so effektiv

Und so kam es das 1930 ein Gewisser Harry J. Anslinger der zu nicht gerade kleinen anteilen in der Holz Industrie involviert war eine Hetz kampagne gegen Hanf startete in deren folge Hanf verboten wurde wenn du mir nicht glaubst kannst du alles nachlesen :

http://de.wikipedia.org/wiki/Marihuana

(Ps : wenn du möchtest kann ich noch ein paar links nachschicken ich darf aber wohl wie es aussieht nur einen pro Antwort schicken ^^)

Cannabis wurde verboten, weil es ein internationales Drogenschutzabkommen gibt. Mehr darüber findest Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Einheitsabkommen%C3%BCberdie_Bet%C3%A4ubungsmittel

Hilfreich zum besseren Verständnis wäre auch, wenn Du bei Wikipedia mal in die dortige Suchleiste den Namen "Harry J. Anslinger" eingibst.

Im Übrigen ist der Hinweis, dass Alkohol erlaubt sei, kein diskussionswürdiges Argument, warum Cannabis verboten wurde.

http://www.youtube.com/watch?v=GXJH-3NqjLs

weil rauschdrogen allgemein verboten sind aufgrund zu großer gefahr gesundheitlicher schäden und da es im rausch oft zu ungewollten aktionen kommen kann siehe hangover

dann erklär mir bitte mal warum alkohol erlaubt ist

Hangover ist NICHT Realität...

Was möchtest Du wissen?