Warum wird einem Verhafteten beim Einsteigen ins Polizeiauto die Hand auf den Kopf gehalten?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit er sich nicht stoßen kann und hinterher behauptet, geschlagen worden zu sein!

Damit derjenige sich nicht verletzt. Sie machen das bei Menschen, die mit Handschellen gefesselt sind, oder die sie fest im Griff haben. So könnten die Verhafteten sich leicht am Kopf verletzen, weil sie ja nicht so beweglich sind wie normalerweise. Auch könnte jemand versuchen, sich eine Beule am Türrahmen zu hauen, um der Polizei Körperverletzung anzuhängen.

Könnte ja eine Beule am Polizeifahrzeug entstehen, wenn der Festgenommene mit dem Kopf gegen den Rahmen stösst.

Weil man meist aufgeregt und in Handschellen ist und du dir sonst den Kopf anschlagen könntest, dann sind die Polizisten schuld und du kannst sie belangen.

Um zu verhindern, das der Verhaftete mit dem Kopf zurückstößt, denn das kann seitens der beamten zu bösen Verletzungen führen. Das sagte mir mal ein Polizist im Rahmen eines Praktikums !

Was möchtest Du wissen?