Warum wird die Todesstrafe nicht abgeschafft?Was kann man tun?

Support

Liebe/r BabyShay,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Klara vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn der Westen letztlich seine kulturellen Wurzeln im Christentum hat,

Warum solle der Mensch sich an Gebote halten?

Würden wir das tun, wäre die Welt nicht so, wie es den Kohlesäcken dient. Und den Primitiven gefällt.

Dann würden wir nicht andere ausbeuten, alleine dadurch, dass wir hier leben.

Dann würden wir nicht andere Länder, wie Iran oder Afganistan überfallen, um nach zehn Jahren abzuziehen, ohne etwas geschafft zu haben -außer Vernichtug, Hass und viel Leid.

Dann würden wir nicht diese primitiven Marktschreier in unserem Lande haben, die nach Todesstrafe schreien.

Dann würden wir wissen, was das Gebot heißt:

DU SOLLST NICHT TÖTEN.

Das muss jedes Land für sich selbst entscheiden. Weltweit was durchdrücken zu wollen - so hehr das Ziel auch ist - hat nen ziemlich schlechten Ruf.

Ich bin mir sicher, daß der größte Effekt mit der Frage erreichbar ist, ob der Tod eines Verbrechers sein Verbrechen rückgängig macht. Ob er Mordopfer wieder quicklebendig auferstehen läßt.

Die nächst beste Frage stellt man den verantwortlichen Politikern so: "Möchten sie DER Henker sein, der nach getaner Arbeit erfährt, daß sich sein letzter Delinquent als unschuldig herausstellt? Was möchten Sie seiner Familie sagen?"

Warum die Todesstrafe nicht weltweit abgeschafft wird ist einfach. Viele Menschen wollen sie regelrecht haben oder behalten. Und so ein Regime wie in Nordkorea oder in der Volksrepublik China hat ein besonderes Interesse daran, die Todesstrafe zu behalten... warum dürfte klar sein... in diesen Staaten würde ich mich aber nicht für die Abschaffung der Todesstrafe oder sonstige politische Ziele engagieren. Das wäre ein äußerst sinnloses Ende...

Tja, Erde deckt auch die größten Fehler (und mehr oder weniger gewollten Resultate juristischen Unvermögens und politischen 'Querdenkens') zu - vielleicht auch ein Grund... bzw. der Grund. Außerdem lassen sich so sehr schöne Sündenböcke für alles und alle jederzeit erschaffen und gleich bequem beseitigen - geht's noch einfacher? Alles juristisch einwandfrei - es lebe ein 'Rechtsstaat'!

:-///

Wenn Person A Person B Tötet, Tötet Person C Person B und Person D wiederrum Person C, ein Teufelskreis.

Du kannst ja mal ein Schild nehmen, Todesstrafe nein danke draufschreiben und dich in Peking durch die Strassen bewegen. Ich wette, sehr lange mußt du nicht laufen!

Was möchtest Du wissen?