Warum wird der Familienzuschlag bei Beamten nicht abgeschafft, so wie dies 2005 auch bei öffentlich Angestellten erfolgte (bis auf Altfälle)?

2 Antworten

Hallo,

den Familienzuschlag bei Angestellten des ÖD hat man abgeschafft, weil Angestellte in der Freien Wirtschaft diesen ja auch nicht bekommen.

Was die Herren Politiker dabei aber wohl weißlich unter den Teppich haben fallen lassen,ist das in der freien Wirtschaft deutlich höhere Gehälter üblich sind.

Und Beamte kannst du damit nicht vergleichen, weil Beamte alimentiert  werden.

Über die Gründe eines Familienzuschlags für Beamte (wobei der Familienzuschlag nach siebzehn verschiedenen Beamtenbesoldungsgesetzen (Bund plus 16 Länder) unterschiedlich geregelt wird) , kannst du dich im Internet und bei Google schlau machen. Deine Frage hier zielt eigentlich tendenziös nur darauf ab, gegen "Beamte" Stimmung zu machen.

Blödsinn, Beamte braucht kein Staat,

@anti45

wie schön, wenn dann Lehrer oder Polizei streiken dürfen

@anti45

"Blödsinn, Beamte braucht kein Staat,"

Eine von keiner Sachkenntnis und von keiner praktischen Lebenserfahrung und von  keiner Bildung getrübte Aussage. werde erst einmal erwachsen, bevor du hier solchen unqualifizierten Dünnpfiff in die Welt setzt...

@Omikron6

Hier muss ich für die Beamten in die Presche springen. Sie werden gebraucht. Aber speziell im Bereich der Justiz, Sicherheit und Finanzen. Alle anderen Bereiche können auch ohne Verbeamtung zuverlässig erledigt werden.

@Gilbschleuder

1. Bresche und nicht Presche.

2.  Lies Art. 33 Abs. 4 GG

3. Ich selbst bin seit 1975 Beamter.

Freu dich auf deine dicke Pension, die ich mitfinanziere. Beamte ruinieren unseren Staat.

@anti45

Ja, verdammt. Beamte wollen glatt für ihre Arbeit bezahlt werden. Das ist echt der Staatsruin...

@anti45

Deine Argumentation finde ich klasse!

Was sich ja jeder Bürger / Einwohner in Deutschland wünscht - wenn alle Polizisten, Lehrer, Zoll und Justiz streiken dürfen.

Also mal 4 Wochen keiner in den Schulen für die Ausbildung der Kinder da ist. Die Eltern dürfen dann von der Arbeit zu Hause bleiben um ihre Kinder zu betreuen.

Alle Angehörigen aus dem Sicherheitsbereich nicht mehr für Ordnung sorgen müssen, da sie ja für den bundesweiten Streik unterwegs sein müssen.

Und bei Bränden in Zukunft dann die Gebäudeeigentümer ihre Häuser selbst löschen dürfen, da evt. ja auch die Feuerwehrleute streiken müssen.

@anti45 wenn dies passieren würde, auf Grund deiner Beamtenhetze - würdest du gesteinigt werden.

Gruß Apolon

@anti45

so ist es.

@Apolon

ich bin kein beamter und habe noch keinen einzigen tag gestreikt. also was soll das gedönz.

Was möchtest Du wissen?