Warum sind in Deutschland elektrische Zigarettenstopfmaschinen verboten

10 Antworten

naja... man muss das Ding auch nicht in Deutschland kaufen. Dafür gibt es das Internet.

Z.B hier www.stopfmaschine24.com

Ich denke, du hast die Frage schon selbst beatwortet. Das dürfte wohl der Grund sein.

Auch wenn die Raucher jetzt von Staatswegen kriminalisiert werden, auf ihre Steuergelder (da kommen ja ein paar Milliönchen zusammen) will man ja nicht verzichten. ;o)

ich wußte nicht das es solche Maschinen für den Privatgebrauch gibt und folglich auch nicht das diese verboten sind.Ist schon bemerkenswert wie der Staat uns Bürger gängelt.

siehe hier http://cgi.ebay.de/Quick-Roller-Electric-Powered-Cigarette-Tubing-Machine_W0QQitemZ270207854563QQihZ017QQcategoryZ73564QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem. In alten Anzeigen vom 24.9.2006 wurde dafür noch geworben. Irgendwann sind dann die Wahnsinnigen gekommen und haben REGULIERT.

der Finanzminister will es den Selbstdrehern unter den Rauchern scheinbar nicht zu einfach machen, denn selbstgedrehte Zigaretten sind steuerlich begünstigt, gegenüber industriell gefertigten Zigaretten.

Was möchtest Du wissen?