Warum sind Butterfly Messer in Deutschland verboten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Butterflys ,Balisongs sind auf den Philippinen reine Arbeitsmesser ,vor allem bei den Fischern . Genannte Messer sind nicht gefährlicher als jedes andere Messer auch . Eine vernünftige Verbotsbegründung gibt es nicht . Viele haben und hatten Angst wenn man Jugendliche sah die damit am Posen waren .

Und genau im Moment der Öffnungstechnik ,also beim wirbeln sind sie ungefährlich weil die Klinge noch nicht feststeht.

Gruß Frank

Heyho,

Butterfly-Messer sind meiner Meinung nach als Sammlerstück erlaubt und man darf sie z.b auch innerhalb der Eu transportieren. Ich war in Spanien und durfte problemlos mein Butterfly-Messer mitnehmen - selbst im Handgepäck. Du kannst dir sogar welche hier in deutschland kaufen, schau mal hier: www.was-ist-illuminati.de/extern?p=butterflymesser

Hätte gerne mal eine Juristische Begründung. Weil die bisherigen "Gründe", die gennant wurden sind einfach nur Annahmen.

Eine besondere Gefährlichkeit besteht bei einem Butterfly überhaupt nicht. Die meisten können das Ding nicht einmal anständig öffnen und es öffnet sich sogar lansgamer als ein "Feuerwehrmesser" (ja es gibt Messer die zum Leben retten gedacht sind.) Des Weiteren ist es wenn fixiert je nach Klinge auch nicht anders als ein Küchenmesser. Es hat sogar eine Vergleichbare länge.

2. Eine Waffe wird erst durch den Waffen üblichen EInsatz zu einer Waffe. Und nicht durchs Gesetz. Es sei denn es handelt sich um Feuerwaffen. Diese wurden mit dem Grundsatz entworfen und gebaut Menschen zu töten.

Ein Messer ist erst einmal ein Werkzeug, egal wie gefährlich es aussieht. Sonst müßten wir bald unserer Brot mit der Handkante schneiden.

Also Paragraph mit Begrüdung bitte. Den auf den Phillipinen sind Balisongs verboten, weil sich Anfänger dauernd selber verlezten.

Udn nicht weil es beonders gefährlich wäre. Die Philipinen sind ein Land das da ganz andere Nahkampfwaffen kennt. Und die sind dort Legal. Macheten zb.

1.Man kann ein Butterfly Messer mit einer Hand in sehr schneller Zeit öffnen.

2.Wenn sich möchte gern Gangster Butterfly Messer kaufen schneiden sie sich beim öffnen selbst.

Es macht zwar trotzdem keinen Sinn sie zu verbieten,da die kninge nicht gefährlicher ist als die von jedem anderen Messer,doch dies sind die offiziellen Begründungen.

Kannst du bitte erstmal Deutsch lernen, bevor du irgendwelche Vermutungen abgibst?

"Wenn sich möchte gern Gangster Butterfly Messer kaufen schneiden sie sich beim öffnen selbst." ; "kninge" ;

Bidde was?

@BillyZockt

Was soll daran jetzt falsch sein? xD

Ganz einfach Butterfly's sind in fünf ländern verboten dazu gehört Deutschland. Der Grund: Sie sind einhändig zubedienen deshalb. Aber es gibt auch legale butterfly's z.b. Butterfly kämme oder Trainings butterfly's. Aber fals du das richtige Butterfly erlebniss willst was legal ist musst du dir ein Butterfly holen wo die klinge kürzer als 4 cm ist und dünner als 1 cm. Grüße Leon.

Was möchtest Du wissen?