Warum senden Banken oder Vermieter Verträge ohne Unterschrift?

3 Antworten

Hallo danielmucki,

wir im Geschäft versenden auch Vertrangsangebote (sind Angebote und werden erst durch die Unterschrift zum Vertrag angenommen). Wenn wir vom Innendienst die erstellen, dann ist da eine Faksimile-Unterschrift drunter (also gedruckte Unterschrift).

Dann muss der Kunde nur unterschreiben und zurücksenden.

Wenn aber unser Außendienst einen Vertrag erstellt, dann ist da keine Unterschrift von uns drauf - denn er/sie könnte ja einen Fehler gemacht haben. Solange unsere Unterschrift nicht drauf ist, können wir den Vorgang nochmals prüfen, wenn der Kunde den Vertrag zurück schickt.

Dann können wir den Vertrag annehmen (dann bekommt der Kunde ein neues Druckstück (mit unserer Unterschrift drauf) zugeschickt. Wenn wir ihn nicht annehmen, dann sind wir nicht gebunden.

Denn wäre der Vertrag falsch und mit unserer Unterschrift, dann wären wir an das gemachte Angebot gebunden!

Viele Firmen und Versicherungen machen das wahrscheinlich auch so. Dann können Sie prüfen, ob der Vertrag richtig ist, bevor sie ihn annehmen.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Weil niemand ein Dokument sich aneignen möchte. Wie bei der GEZ (Beitragsservice). Mit einer Unterschrift könnte man eine bestimmt Person rechtlich belangen. Ohne Unterschrift ist zwar einiges "gültig" aber meistens nichts "rechts-sicher". Z.B. kann man ohne Unterschrift behaupten das Dokument sei gefälscht, durch Hacker verändert worden, von einem Zombie-Mail-Server versendet worden etc.

Andere Möglichkeit wäre, eine Arbeitserleichterung um erst mal ein Interesse zu ertasten, dies würde mit Vordruck schneller gehen, wenn der Gegenüber nicht zusagt, hat man dann Arbeit gespart zumindest an der Unterschrift oder beim personalisierten aufsetzen des Dokuments. Wenn man also 1000 Menschen anschreibt sind das viele Unterschriften.

@ Wepster

Es geht aber keiner her und unterschreibt die von Hand :))

Meistens kommt da eine Faksimile-Unterschrift drunter (die eben nur gedruckt ist).

weil DU der antragsteller bist, und die konditionen durch deine unterschrift akzeptierst. die anderen bestätigen dann nur noch ihre bereitschaft.

Was möchtest Du wissen?