Warum lassen viele Vermieter ihre Wohnungen so lange leer stehen, obwohl Wohnungen gebraucht werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil Onlkel Dagobert für Sozialbewußtsein ein Gen fehlt.

Das sieht man ja an den anderen Antworten hier.

Kauf dir Wohnungen und du kannst doch damit machen, was du willst.

Kannst sie kostenlos zur Verfügung stellen, wäre das nichts?

Du musst bedenken das viele Mieter eine drei Monatige Kündigungsfrist haben und nicht jeder Vermieter nimmt jeden als Mieter. Oft sind die Wohnungen auch zu teuer. Oder es müssen welche renoviert werden, werden als teure Eigentumswohnung angeboten usw Es gibt tausend Gründe bzw Umstände warum das so ist....

Mögliche Gründe:

  1. Eine Wohnung kann nicht vermietet werden, weil sie von einer Erbengemeinschaft geerbt wurde, die sich nicht einigen kann, was mit der Wohnung nun passieren soll.
  2. Eine Wohnung ist in einem Zweifamilienhaus, das von älteren Eigentümern bewohnt wird, die sich keine fremden Leute mehr ins Haus holen wollen.
  3. Das kleine Häuschen braucht eine neue Heizung, weil die alte über 30 Jahre alt ist. Weil das Haus aber so alt ist, dass sich das nicht mehr lohnt, bleibt es eben leer. Vielleicht wird es demnächst zum Kauf angeboten, um entweder neue Bewohner auf diese Weise zu finden oder aber einen Bauträger, der es abreisst und was größeres rein baut.

Was soll es sie interessieren, ob Wohnungen gebraucht werden?

Viel mehr interessiert sie der Mietausfall, sie verlieren Geld.

Meist wollen sie renovieren.

Das sind aber auch keine normalen Vermieter, entweder große Gesellschaften oder zb welche, die das Geld nicht nötig haben und schlechte Erfahrungen mit Mietern gemacht hatten.

Normale Vermieter können sich das gar nicht erlauben.

Sag nur 500 Kaltmiete, du verlierst in einem Jahr 6000€, das ist schon Geld.

S. mein Kommentar zu Deinem vorangegangenen. Es kann viele Gründe geben, weshalb Wohnungen nicht vermietet werden.

Vielleicht sind das einfach keine Vermieter, nicht jede Wohnung steht zur Vermietung frei. Möglicherweise stehen die zum Verkauf.

Oder natürlich man will nicht vermieten, weil man durch das bescheuerte deutsche Mietrecht einen Mieter nie wieder aus der Wohnung bekommt.

aber da verliert man doch auch eine menge geld

@Otilie1

... und erspart sich vielleicht auch eine Menge Ärger, den man im vogerückten Lebensalter nicht mehr gewachsen ist. In hohem Alter können Hauseigentümer sagen, das Geld, das ich verliere, ist doch nur das Geld meiner Erben, denn ich brauche es nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?