Warum kritisieren viele Leute islamische Länder dafür dass ehebruch dort strafbar ist obwohl das in den usa auch verboten ist?


18.06.2020, 22:58

Es gibt us bundesstaaten die das bestrafen.

16 Antworten

Weil die islamischen Länder für sowelche Gesetze bekannt sind und so, wenn man über islamische Länder redet, über diese mehr geredet wird.

Bei den USA geht es ja, besonders in letzter Zeit, eher um Rassismus und sowelche Themen. Da kann so ein Gesetz schonmal in Vergessenheit geraten.

Dass das was mit Intelligenz dieser Menschen zu tun hat, wage ich zu bezweifeln.

In den USA ist es in 24 Staaten zwar verboten wurde aber seit 1971 nicht mehr Exekutiert (durchgeführt). Heißt es gibt trozdem noch Ehebruch aber es ist denen mehr oder weniger egal. In den anderen Ländern wird bei Ehebruch die Frau umgebracht. Deswegen

Mfg DP

Weil die Strafen in anderen Staaten, so die Tat strafbar ist, vermutlich weniger drakonisch ist. Außerdem bezweifle ich, dass Ehebruch in den gesamten USA strafbar ist bzw. entsprechend verfolgt wird. Vermutlich steht es dort irgendwo drin, wird aber nicht mehr verfolgt und niemand wird verurteilt.

Und solche Situationen kann man nicht mit denen in islamischen Ländern vergleichen, wo einem bei Ehebruch eine teilweise drakonisch vollstreckte Todesstrafe droht.

Die USA sind kein Standard dafür, was gut und richtig ist.

Nur weil andere auch was falsches machen, ist es nicht richtig, es selber zu machen.

So kann man also sowohl USA als auch islamische Staaten dafür kritisieren.

Die islamischen Staaten dann mehr, wenn die Strafen höher sind.

Und bei uns hat der Ehemann ein Recht auf Geschlechtsverkehr. Was im Gesetz steht und was auch wirklich durchgesetzt wird muss nicht ident sein. Und wie es umgesetzt wird ist auch eine Frage - Auspeitschungen gibt es in den USA sicher nicht vom Gericht angeordnet

das wurde doch schon abgeschaft (da war jaso ein skandal das ein metkel anwärter dagegen war)

@Nill

wirklich? Ich glaub in Österreich gibt’s das noch. Wieauchimmer

Was möchtest Du wissen?