Warum kommt aus meiner Jura-Kaffemaschine kein Kaffee mehr?

3 Antworten

Hallo Ruth,bei deiner Maschine ist vermutlich was verstopft,versuche es mal mit heftigem entkalken. dazu nimmste granulierte zitronensäure löst das im behälter auf und machst heisswasserbezüge ,immer nur sone halbe tasse voll, dann 5 min stehen lassen dann wieder bis der tank leer ist.danach mit klarem wasser spülen ,das merkst dann wenn der kaffee nicht mehr sauer schmeckt.bringt das keinen erfolg dann mal von vorne mitm finger reinfassen und das brühsieb abwischen .bin gespannt obs geklappt hat

Die Hotline anrufen. Das sind wirklich Fachleute, die dir weiterhelfen.

Bohnen sind aber schon drin oder? :-)

Ruf die (mit Namen Kundenservice) mal an, da hocken echte Spezialisten. 0180 3 52 33 33.

Die haben mir anfangs bei unserer F50 auch alles erklärt, fand es so besser, als die Anleitung durchzulesen, bin da a bissal faul.

Nun: Sie hat jetzt 6 Jahre lang einfach funktioniert. Und ich gehöre zu den Menschen, die Gebrauchsanweisungen lesen, manchmal wenigstens...

@ruth99

Ruf da wirklich mal an. Juras haben in der Regel ein "Geheimmenü" wo ein Fehler hinterlegt ist, vielleicht ist es ein geplatzer Schlauch oder eine andere Kleinigkeit. Da sitzen echt Profis am Werk, da macht es sich bezahlt, das man ein paar € mehr ausgibt für eine Jura und keine Sa..o kauft.

@IWoasAlles

Was fürn Quatsch, Juras haben kein Geheimmenü.Was meint ihr was das ist? DAS IST NE ORDINÄRE KAFFEEMASCHINE!Ruth versuch einfach mal das Brühsieb abzuwischen und bisschen spülen

Was möchtest Du wissen?