Warum kann man Spammer nicht wegen Belästigung verklagen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil die Person dahinter nicht greifbar ist

aber doch nur, weil AOL, Microsoft und Yahoo sich seit 8 Jahren um eine vernünftige Zertifizierung streiten, wer die dicksten E... hat.

Das SMTP-Protokoll ist ein totaler Witz und könnte längst ersetzt sein.

@DerCo

na dann schreib doch mal n vernünftiges RFC für ein nachfolge protokoll...

Man kann gerichtlich vorgehen. Schau dir mal das an. https://spam-krokodil.de/
Nicht alle Mails können verfolgt werden jedoch sind in der Regel 1/3 des Spams verfolgbar.

Erst Mal: Wer hat Lust sich solche Mühe und Kosten zu machen. Zweitens: Du kriegst die nicht zu fassen. Sitzen irgendwo in Japan, China oder JWD.

Das wäre schön! Wenn Du es herausfindest, wie man die belangt, solltest Du einen Nobelpreis bekommen.

Kannst du, jeden, immer ... aber ob man gewinnt, ist die Frage.

Was möchtest Du wissen?