Warum ist Haare abschneiden eine gewalttat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du bist iwie hoechst merkwuerdig.

danke =)

@Genadio

immer gern doch :-)

Es gibt ja nicht nur körperliche Schmerzen sondern auch seelische. Wenn du jemandem die Haare abschneidest dann hast du ihn aus seiner Sicht verunstaltet und das kann seelische schmerzen verursachen. Das kannst du z.B mit einer Trauma vergleichen. Also es ist eine Körperverletzung und die kann dich verklagen. Wenn dir ein Friseur deine Haare falsch abschneidet ist es schon Körperverletzung.

Also wenn mir jemand die Haare schneidet, würde ich wohl kaum schmerzen erleiden. Ich würde demjenigen auch die Haare abschneiden, und dann warten bis sie nachwachsen.

@Genadio

Es geht ja um seelische Schmerzen hast du nicht gelesen was ich dir geschrieben habe. Weißt du was seelische Schmerzen sind.

@zureus

klar, schmerzen im ego, seele, stolz und kopf.

@Genadio

Siehst du und das sind auch Schmerzen.

Ist Körperverletzung weil Haare aus dem Kopf wachsen. Und der gehört nunmal zum Körper. Es wurden auch schon Friseure verklagt, die die Frisur ruiniert haben.

Weißt du, wie viele Jahre es dauert bis die Haare lang - richtig lang sind?

Wer viel Herzblut da rein gelegt hat, für den ist das nicht bloß eine Sachbeschädigung, sondern geht viel tiefer.

Ich weiß nicht, weiß ich mit der Person machen würde, die mir die Haare abschneiden würde. Zu lachen hätte die danach aber nichts.

Weil ein Zopf sich wachsen lassen ein gutes Jahr oder mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Was möchtest Du wissen?