Warum ist das Hakenkreuz verboten - Verstehe das Verbot nicht?

5 Antworten

Das Hakenkreuz ist das Symbol der Nationalsozialisten. Das Zeichen assoziiert die Gewalttaten und Morde des damaligen Regimes. Wer ein solches Zeichen benutzt (grade als deutscher) zeigt somit gewollt oder ungewollt die Verbundenheit zum Nationalsozialismus. Es ist in Deutschland sowohl verboten zu benutzen als auch in Medien oder Kunst abzubilden soweit ich weiß. In den USA ist es auch verboten es zu benutzen allerdings in Filmen sowie Medien u.ä. ist es erlaubt. Außerdem sagt das Zeichen das du meinst ja auch etwas anderes aus. 

Ich schrieb oben von einer Swastika.

 

 

Nazimbleme sind in der Öffentlichkeit verboten.

Und wenn du dich ein bisschen mit Geschichte befassen würdest oder in der Schule aufgepasst hättest, wüsstest du auch warum.

Man kann es aber auch googeln.

Ich weiß das sie verboten sind verstehe aber den Sinn nicht dahinter. Nazis benützten auch Türklinken und WC sollen wir die Dinge jetzt auch verbieten?

 

Abgesehen davon finde ich die damalige Zeit sehr faszinierend.

Ich beschäftige mich auch damit.

@xXDerPatriotXx

Aber bei einer Türklinke fühlt man sich nicht automatisch an den Naziterror erinnert.

Das geschihet aus Rücksicht auf Hinterbliebene und Unterdrückte.

Man nennt das Respekt und Achtung.

Wenn du das faszinieren findest, ist das deine Sache. Und zuhause kannst du alles mit Hakenkreuzen tapezieren, solange du es nicht in der Öffentlichkeit machst. Sonst fährst du ein.

@Herpor

Ich finde dieses Verbot einfach lächerlich

weil es ein Symbol für einen der grausamsten Zeitabschnitte unserer Geschichte ist und von denn falschen Leuten für falsche Zwecke verwendet wurd

Es kommt immer auf den Zusammenhang der Verwendung an. In einem Sachbuch oder in einem indischen Tempel darf man es sehr wohl verwenden.

Ich weiß aber wenn man es Privat verwendet zum Beispiel weil man Sachen aus der NS Zeit sammelt wird es bereits heikel.

@xXDerPatriotXx

Nein wird es auch nicht. Wenn diese Gegenstände zeitgenössische Originale sind und nicht propagandistisch zu Schau oder gar getragen werden ist es Erlaubt. Solche Sachen anzufertigen oder z.B. aus dem Ausland (Ironie an: Polen und Tschechien die sehr in der Zeit gelitten habe, dulden die Herstellung und den Verkauf) einführst, kann es ärger geben. Lese mal § 86 und 86a.

weil unter der Hakenkreuzfahne die grausamsten Verbrechen begangen wurden, jenseits aller Vorstellungskraft!

Ich weiß finde die NS Zeit sehr faszinierend

@xXDerPatriotXx

wie tickst DU denn ???? Findest du Massenmörder Harmann ebenfalls "faszinierend" ???

@lupoklick

Ja, Serienmörder faszinieren mich.

 

Was möchtest Du wissen?