Warum funktioniert das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen Karte nicht?

4 Antworten

Das Bezahlen mit der Sparkassen Karten per NFC funktioniert nur dann, wenn die Karte das NFC-Funksymbol aufgedruckt hat (viel gewölbte Linien, ähnlich die ein WiFi Symbol nur quer) ist dieses Symbol nicht auf der Karte, ist noch kein passender Chip in der Karte vorhanden.

Das Abschalten oder Dekativieren dieser (sehr nützlichen) Funktion ist bei der Sparkasse zur Zeit (noch) nicht möglich. Vorsicht ist geboten wenn man solche Karten im Portemonnaie oder Tasche mit sich führt, denn Beträge unter 25 EUR können ohne Authentifizierung (Unterschrift/PIN) über Funk abgebucht werden. So kann also ein versierter Hacker relativ leicht an Geld und Daten kommen ohne das man etwas merkt. Die Karten können bis zu 10 cm weit funken, auch durch die Hosentasche, den Geldbeutel und die Handtasche hindurch was also in dichtem Gedrängel im Bus oder auf der Rolltreppe leicht unbemerkt machbar ist.

Hier ist es zu Empfehlen NFC Shield Card einfach mit ins Portemonnaie zu tun, diese ist extrem dünn, schützt aber 100% effektiv (gibts bei Amazon und Ebay).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

il die geschäfte das system NIcht aktzeptieren die emisten wollendas man eine EC karte hat!

Selbst das Mit dem chip aufladen mit geld wird von der sparkassen NIcht in geschäften anerkant oder mit dem handy bezhalen!

Die Girokarte ist weder ein eC noch eine Kreditkarte!

Aber ab ein gewisses einkomen kann es gehen das die bank zb diese funktion feischaltet! Aber da solte man erstmal Nachfragen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dann ist die Funktion scheinbar bei dir nicht aktiviert oder du hast noch eine alte Karte.

Musst du deine Bank fragen ;)

Was möchtest Du wissen?