Warum darf man mit 17 nicht alleine fahren?

8 Antworten

ok hier nochmal etwas genauer erklärt:

Bis 2010 hieß es in der Regel Führerschein erst mit 18 und dann darfst du alleine losfahren was zu vielen Unfällen unter Fahranfängern geführt hat. Ziel der Änderung war es, die hohen Unfallquoten bei Fahranfängern zu senken, da diese häufig noch nicht über die notwendige Erfahrung, jedoch über eine hohe Risikobereitschaft verfügen.

Hier kannst du es noch mal in Ruhe durchlesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Begleitetes_Fahren

Hi,

Mir ist unklar warum 17 jährige dürfen nicht alleine fahren.

Dürfen sie schon - nur eben keine Autos (bzw. nicht allein). Warum? Weil das Mindestalter für das Führen von PKW eben auf 18 Jahre festgelegt wurde.

In USA und in viele andere Länder dürfen die schon mit 16 führerschein machen und alleine fahren. Ist das nicht komisch?!

Dann sie dir einfach mal die Bevölkerungsdichte, die Fläche der Länder und deren Verkehrsinfrastruktur an - spätestens dann hinkt jeder Vergleich mit Deutschland. Es ist nicht komisch, sondern einfach die Folge anderer Rahmenbedingungen.

Eine "Fahrausbildung" sieht in diesen Ländern auch definitiv anders aus als in Deutschland.

Was kann ein 18 jähriger der ein 17 jähriger nicht kann?

Was kann ein 17-jähriger, was ein 16-jähriger nicht kann, usw...?

Mit 18 ist man hierzulande volljährig und damit für seine Handlungen auch voll verantwortlich - das Risiko, dass durch einen PKW andere zu Schaden kommen, ist doch wesentlich höher als bei Mofa, Moped und Co.

LG

Da ich aus der Generation stamme die ihren Führerschein erst mit 18 machen durfte, kann ich es dir vielleicht erklären.

Damals Anfang der 2000er nach dem 7 Atomkrieg lebten wir in einer gesetzlosen Welt voller cooler Explosionen und vielen halbnackten Halbwahrheiten. Auf den Straßen herrschte das recht des stärkeren und wer die meisten Klingen, Stacheln und Maschinenpistolen ans Auto schrauben konnte.

Diese Zeit kostete vielen jungen Menschen das Leben. Bis jemand auf die Idee kam das begleitete fahren für 17-Jährige einzuführen und nun saß immer ein Erwachsener im Auto der einem 1 Jahr lang zuflüsterte "Fahr nicht so schnell" "Vorsicht da ist rechts vor links" oder "Pass auf es liegt Schnee". So gingen die Todesfälle unter den Fahranfänger zurück und das Chaos endete.

Mir ist unklar warum 17 jährige dürfen nicht alleine fahren.

Weil bei BF17 der Beifahrer falls nötig eingreifen kann.

In USA und in viele andere Länder dürfen die schon mit 16 führerschein machen und alleine fahren.

Vergleiche mal die Unfallstatistiken der USA mit denen von Deutschland, fällt dir was auf? Dir sollte bekannt sein, dass die Fahrer in den USA im Durchschnitt wesentlich schlechter ausgebildet sind.

Was kann ein 18 jähriger der ein 17 jähriger nicht kann? Ist er schlauer? Glaube ich nicht.

Auf die Intelligenz kommt es hier auch gar nicht an. Wichtig ist zum Beispiel eher die geistige Reife, vor allem Jugendliche nehmen den Straßenverkehr weit weniger ernst. Dann gibt es auch noch Themen wie rechtliche Verantwortung.

Weil bei BF17 der Beifahrer falls nötig eingreifen kann.

Aktives Eingreifen in das Fahren - also alles, was über Ratschläge/Anweisungen hinaus geht, ist strikt verboten.

@SaniOnTheRoad
Aktives Eingreifen in das Fahren - also alles, was über Ratschläge/Anweisungen hinaus geht, ist  strikt verboten.

Ist es nicht, wenn es einen rechtfertigenden Notstand gibt.

@FireEraser

Mag sein - aber genau diese Aussage zeigt eigentlich, dass das Prinzip "Begleitetes Fahren" nicht verstanden wurde.

Die Begleitperson ist sicher kein Hilfsfahrlehrer, der mal nach Gutdünken ("es hätte ja gefährlich werden können") ins Lenkrad greifen oder die Handbremse ziehen darf...

Die Rede ist auch von einem rechtfertigendem Notstand und nicht von irgendeiner eventuellen Gefahr. Es ist sieht eher danach aus, als würdest du versuchen Fehler zu finden, wo keine sind.

Sei froh das du schon mit 17 machen darfst, da du mit 18 als voll jährig giltst. Was andere Länder für gesetzte haben muss uns in erster Linie nicht interessieren und die USA ist kein gutes Argument du darfst mit 16 den Führerschein machen darfst aber nach Staat erst ab 21 Bier trinken.

Das letzte stimmt nicht ganz. Man darf doch trinken aber man darf nicht vor 21ja ins Disco (Club) gehen oder so. Sie haben recht aber ich wollte nur wissen ob es gründe dafür gibt.

@BalkanianBoy17

Ich sagte das je nach Staat man erst mit 16 Trinken darf.

Was möchtest Du wissen?