War nachdem ich Privatinsolvenz angemeldet habe als Prokurist tätig. Falls die Firma mal pleite geht muss ich was befürchten?

1 Antwort

Wenn du nicht mehr bei der Firma bist, dann sowieso nicht. Im Vertrag wird meist der Umfang geregelt, denn deine Prokura umfasst: https://de.wikipedia.org/wiki/Prokura#Umfang

Für die Geschäfte und deren Verbindlichkeiten ist am Ende der GF verantwortlich. Hast du deinen Umfang überschritten, kann die Gesellschaft Schadensersatz von dir verlangen.

Danke für die Antwort, allerdings stehen im Netz auch Sachen das die Prokuristen dennoch haften würden. Ich war ja auch nur 6 Monate Prokurist

Was möchtest Du wissen?