Wann wird ott legal🙄?

5 Antworten

Deine „Argumente“ sind echt schlecht, nichtsdestotrotz gibt es viele Gute zu dem Thema. Aber schlechte ebenso. Ich bin größtenteils dafür und gebe der Legalisierung vier Jahre, es muss halt reifen.^^ Das ist aber nur mein Bauchgefühl.

Ja meine Argumente hab ich jetzt einfach in 2 minuten schnell hingeschrieben das was mir halt einfiel aber ja 4 jahre könnte passen

Bin dafür, ich mein Alkohol ist viel gefährlicher und es ist legal..

DankeđŸ™đŸ»

Alkohol ist nur dann gefährlicher, wenn man Kommasaufen macht.

Jemand der zum Essen gerne 1 Glas guten Wein trinkt, sieht das anders.

@Judith171

Aber Alkohol kann man sterben von einer Überdosis bei Gras Nicht...

Und Gras ist auch schon in einigen Ländern legal..

@Dragonxxxo

Das stimmt natürlich. Aber es liegt immer am Benutzer.

Ich glaube aber, dass in vielen Ländern der Cannabisgenuss nicht deshalb legalisiert wurde, weil man ganz plötzlich der Meinung ist, dass es keine psychischen Schäden erzeugen kann, sondern weil die Kontrolle zu teuer ist und man so sogar noch Steuern einnimmt.

Dragon, trotzdem finde ich eine Diskussion wichtig, zumal wenn sie sachlich bleibt.

Judith ein freund von mir nennen wir in mike hat früher jeden Abend ein halbes glaß Rotwein getrunken hat das abgesetzt und wurde richtig aggressiv und hat sich deswegen mit seiner ganzen Familie zerstritten ein anderer kollege von mir ist nüchtern der größte .......... aber wenn er etwas gewisses konsumiert hat ist er wie ausgewechselt mega nett alles ich sehe einfach das es gut für ihn ist er sagte zu mir selber einmal wenn ich nüchtern bin bin ich aggressiv wenn ich Alkohol getrunken habe bin ich auch aggressiv aber wenn ich ... dann geht es mir einfach gut nichts tut weh ich ich habe gat nicht das Bedürfnis mich über jede Kleinigkeit aufzuregen. Und bei Alkohol wachst du nicht auf und bist süchtig das ist unterbewusst man merkt es nichtmal ich will jetzt nicht sagen das man von canabis nicht auch abhängig werden kann jeder von und ist abhängig zwar nicht von solchen Substanzen sondern von dingen im altag ohne welche wir locker leben könnten aber es nicht wollen.

Ich gebe der Sache noch 3-4 Jahre.

Cannabis ist nun mal eine Droge, auch wenn vielleicht nicht so schädlich wie anderes Zeug aber sehe keinen Sinn dahinter es zu legalisieren

Kann ich auch verstehen es gibt schon zu viele legale Drogen warum sollten wir noch eine Legalisieren das denkst du bestimmt aber mann kann ja auch projekte starten um zu sehen wie es sich auf die Umgebung und so auswirkt es ist nicht so das es vom einen auf den andern tag in deutschland so wie in amsterdamm ist man startet immer klein in deutschland machen immer mehr cbd shops auf

Mich nervt der Gestank, einige werden zunehmend aggressiv und sowas kann man garantiert nicht als Projekt anwenden. Wer übernimmt die Verantwortung für die erhöhte Kriminalitätsrate? Cannabis ist noch nicht viel ausgeforscht erst jetzt hat man rausgefunden, dass es zu Langzeitschäden kommen kann, ein anderer wird wieder das Gegenteil herausfinden. Wer würde die erhöhte Krankreitsrate verantworten wenn es eine geben sollte?
Zigaretten und Alkohol sind genauso Drogen und sollten meiner Meinung nach verboten werden oder noch viel viel viel stärker kontrolliert werden, denn auch dort sind Leute zunehmend aggressiver aber die Industrie gewinnt und gewinnt. Da brauchen wir nicht noch ein solches Produkt...

@AniMusic123

Von Weed wird man nicht aggressiv. Das war damalige Propagande in den USA mehr nicht. Hast du dich eigentlich länger als 5 Minuten damit auseinander gesetzt?

Das wird noch seeeehr lange dauern. Es wird ja nichtmal als richtige Medizin anerkannt und nicht von der Krankenkasse bezahlt.

Was möchtest Du wissen?