Wann wird man aus der Uni rausgeschmissen (Klausuren,etc.)?

4 Antworten

Man nennt solche Leute wie du auch Scheinstudenten. Manche finden das verwerflich ich aber nicht mehr, wenn ich heutzutage sehe was sonst so abgeht in DE und AT (Steuerhinterziehungen von Milliardären, Geld für straffällige Flüchtlinge...).

Um deine Frage zu beantworten: Ja diese Strategie klappt ganz gut und es gibt viele besonders Menschen aus ärmeren Familien die sich zum Schein in irgendeinem NC-freien Studium eintragen um weiterhin die Leistungen zu kassieren wie Kindergeld, Unterhalt, freie öffentliche Verkehrsmittel usw. .

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Soweit ich weiß, wird man erst dann exmatrikuliert wenn man eine Klausur im dritt versuch nicht bestanden hat

Schau in die Prüfungsordnung in manchen studiengängen muss man pro sem. Eine gewisse anzahl von cp machen in andere n nur geld überweisen

solange du die gebühren zahlst wirst du nicht exmatrikuliert

Was möchtest Du wissen?