Wann wird das Geld beim Lastschriftverfahren( bei ebay) abgebucht?

3 Antworten

per überweisung ist eigentlich fast immer möglich. ich habe auch in der letzten zeit einige dinge bei ebay gekauft, alles per überweisung. komisch....wenn nicht genug geld auf deinem konto ist, dann geht die buchung zurück und du musst die zusätzlichen kosten, die dadurch anfallen zahlen. mahnung folgt dann meist recht schnell. merke also: nie mehr kaufen als man bezahlen kann.

ja, in diesem fall konnte man leider nicht überweisen! Aber buchen die das direkt ab? Hab noch nicht bezahlt, da ich mir eben nicht sicher bin... sonst muss ichs erst auf die bank bringen und dann bei ebay bestätigen...

Bei eBay kannst Du das Ersteigerte auf verschiedenen Wegen bezahlen:

  1. Überweisung

  2. Barzahlung beim persönlichen Abholen

  3. Bezahlung per Paypal

Du kannst dem Verkäufer keine Erlaubnis geben, das er sich das Geld von Deinem Konto holt (Einzugserlaubnis).

Wenn Du per Paypal bezahlen willst, dann solltest Du Dich dort registriert und so angemeldet haben. Paypal wird dann für Dich ein Konto einrichten, das Du aber nicht unbedingt zum Einzahlen benutzen musst. Du kannst genausogut Paypal die Erlaubnis zum Einzug des Kaufpreises von Deinem Konto geben. Das wäre dann die Möglichkeit, das Lastschriftverfahren zu verwenden. Trotzdem musst Du nach jedem Kauf bei eBay das Bezahlen per Paypal anwählen, Dich bei Paypal einloggen und bestätigen, dass Du mit dem Einzug des Geldes von Paypal einverstanden bist. Dann holt sich Paypal das Geld allerdings sofort oder am gleichen Tag noch. Das ist der Grund, warum sich dann auf Deinem Bankonto genug Geld sein sollte.

Wenn du schon abbuchen lässt und kein Geld drauf hast, dann entstehen hohe Mahnkosten. Meist ab 8€ aufwärts. Da kannst du besser erst Geld auf dein Konto zahlen und dann die Überweisung machen.

Okay, dann gehe ich lieber auf Nummer sicher! Danke!

Was möchtest Du wissen?