Wann muss ich die Wohnung anmelden?

5 Antworten

Bis zum 2.4.2004 musste der Mieter seine Wohnung innerhalb 1 Woche bei der Meldebehörde unter Angabe seiner neuen Wohnung abmelden und an seinem neuen Wohnort anmelden. Auch der Vermieter hatte bei der Ab.- und Anmeldung mitzuwirken. Seit 2.4.2004 wurde das elektronische Anmeldeverfahren bundeseinheitlich eingeführt. Hierbei ist die Mitwirkungspflicht des Vermieters bei der Anmeldung entfallen, wobei er aber bei einem rechtlichen Interesse einen Auskunftsanspruch hinsichtlich Vor und Familiennamen der in seiner Mietwohnung gemeldeten Einwohner hat. Umzüge innerhalb der BRD wird auf die Abmeldung verzichtet, außer jemand zieht ins Ausland.

Du musst nicht die Wohnung anmelden, sondern dich beim Einwohnermeldeamt ummelden. Das solltest du innerhalb einer Woche nach dem (tatsächlichen) Wohnungswechsel tun. Mehr Infos http://www.ummelden.de/Umzug/ummelden-fristen.html Die Leute beim Einwohnermeldeamt können sogar ein Bußgeld erlassen, wenn man die Frist zur Ummeldung nicht einhält. Also lieber nicht trödeln.

ich habe den Mietvertrag am 13.03 unterschrieben. Mietbeginn ist der erste April wann muss ich spätestens die Wohnung anmelden?

Wohnort ummelden innerhalb einer Woche nach Einzug

Bei einem Umzug innerhalb Ihrer Stadt oder Gemeinde ist die Ummeldung des Wohnsitzes beim Einwohnermeldeamt gesetzlich vorgeschriebene Pflicht.

Dafür gibt Ihnen das Bürgeramt in der Regel eine Woche Zeit nach dem Einzug, in manchen Fällen auch zwei Wochen.

Melden Sie Ihren Wohnsitz erst nach dieser Frist um, kann ein Ordnungsgeld verhängt werden, dessen Höhe im Ermessen des Amtes liegt.

Versäumen Sie die Frist zur Ummeldung Wohnsitz nur um wenige Tage oder Wochen, drücken viele Bürgerbüros in der Regel ein Auge zu oder belassen es bei einer Strafgebühr von 10 bis 30 Euro.

Überschreiten Sie die Ummeldefrist jedoch um mehrere Monate, kann der Griff ins Portemonnaie deutlich empfindlicher ausfallen.

Das Einwohnermeldeamt kann ein Ordnungsgeld von bis zu 500 Euro verhängen.

http://www.umziehen.de/ummeldung-wohnsitz/

Du meinst sicher dich beim Einwohnermeldeamt ummelden. Spätestens 1 Woche nach Mietbeginn. Ruf beim EWA an und frag, ob du dich schon jetzt ummelden kannst, dann ist es erledigt.

was meinst du damit ? eine wohnung meldet man nicht an, aber du könntest dich in deiner neuen wohnung anmelden und dafür hast du bis zu 2 wochen nach einzug zeit.

Was möchtest Du wissen?