Wann kriegt ein Vermittler seine Provision?

1 Antwort

Der Vermittler kann seine Provision nur erwarten, wenn der von ihm vermittelte Vertrag zustande kommt. Wenn wie in dem von Dir geschilderten Fall schon die erste Zahlung nicht klappt, kann der Vermittler wohl kaum eine Provision erwarten.  

Die Regelungen sind je nach Branche sehr unterschiedlich. Aber geh mal davon aus, dass keine Provisionsansprüche entstehen, wenn der Kunde seinen Part aus dem vermittelten Vertrag nicht erfüllt.

Was möchtest Du wissen?