Wann kann ich jemanden wegen sexueller Belästigung anzeigen?

 - (Polizei, Anzeige, Belästigung)  - (Polizei, Anzeige, Belästigung)  - (Polizei, Anzeige, Belästigung)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anzeige stellen kannst du natürlich immer, diese ist auch kostenlos. Die Aussicht dass die Polizei denjenigen ausfindig macht ist jedoch eher gering.

Mein dringender Rat an dich: Reagiere nicht mehr auf seine Anschreiben. Das möchte er ja nur. Solange du antwortest, z. B. ihn bittest aufzuhören, wird er weiter machen. Er wird erst aufhören wenn du nicht mehr reagierst.

Mittlerweile habe ich die Kommentare so eingestellt, dass ich erst mein "Okay" zu jeder Nachricht geben muss. Diese Nachrichten lösche ich auch schon ohne darauf zu reagieren. Besser macht es das allerdings auch nicht

@cavergirl

Das ist jedoch ein guter Anfang von dir. Wie gesagt, zur Polizei gehen kannst du natürlich. Du wirst aber sehen, mit etwas Geduld wird er aufhören wenn er keine Reaktion mehr von dir bekommt.

Solche Leute gehören angezeigt. Bitte tue mir den gefallen, bestimmt iein kleines Mistkind das dann schön großen Anschiss bekommt :v 

Anzeige kannst natürlich gratis stellen, alles schön als Beweis vorzeigen und mit seiner IP Adresse können die den dann ausfindig machen. Ich denke schon, dass die den finden können. Lebe in Österreich, kenne jemanden der das selbe Problem hatte, und nach 3 Wochen haben sie das kleine 13 Jährige Deutsche Kind gefunden. 

Viel Glück :v

Geh zur Polizei , wenn die Person nicht aufhört.

gehe damit zur Polzei das kostet nichts aber gehe da hin

Ich würde zur Polizei gehen,
Das ist nicht mehr normal so eklig ist es schon.

Bestimmt sind es so 12-14 jährige Kinder.

Ja, das Alter hatte ich auch schon im Kopf. Ich finde es auch extrem eklig, was der/die zum Teil schreibt

Oder eher ein alter Sack. Aber du hast recht. Man sollte sowas anzeigen, wenn man schon gesagt hat die Person soll es lassen.

Was möchtest Du wissen?