Wann ist mein Kündigungsdatum?

5 Antworten

Nachdem immer nur zum Quartalsende gekündigt werden kann, sind dies der 31.3, 30.6., 30.9. und 31.12. jeden Jahres. Zu diesen Terminen endet das Mietverhältnis.

Wenn du eine 3-monatige Kündigungsfrist hast, bedeutet dies, daß die 3 Monate VOR dem gewünschten Beendigungsdatum die Kündigung - am besten schriftlich per Einschreiben - bekanntgeben musst.

Also bei Bendigung 31.3. Ende ist die Kündigung spätestens am 31.12. des Vorjahres bekanntzugeben.

Bei Ende 30.6. somit sinngemäss spätestens bis 31. 3,

Bei Ende 30.9. spätestens bis 30.6.,

und bei 31.12. bis spätestens 30.9..

Wobei man nicht bis zum letzten Tag warten sollte........

Um welchen Mietvertrag handelt es sich denn? Über Wohnraum wäre diese Bestimmung gem. § 573c IV BGB unwirksam getroffen und du kannst bis 3. Juni zugehend zum 30.09. kündigen, sofern dem kein qualifizierter Zeitmietvertrag oder Kündigungsverzicht entgegenstünde.

Bei Gewerberaum-, Stellplatz oder Garagenmietvertrag wäre eine dersrtige Kündigungsfrsit zulässig..

Das erste Quartal läuft vom 1. Januar bis zum 31. März, das zweite Quartal vom 1. April bis zum 30. Juni, das dritte Quartal vom 1. Juli bis zum 31. August und das vierte Quartal vom 1. September bis zum 31. Dezember.

Demnach wirkt eine Kündigung "3 Monate zum Quartalende" wie folgt: Dem Datum des Zugangs der Kündigung sind 3 Monate (nicht 12 Wochen!) hinzuzufügen. Das diesem Termin nächstmögliche Quartalsende beendet den Vertrag. Kündigst du heute, wäre das 11.05 + 2 Tg. = 13.05. + 3 Mon. = 13.08. und damit der  31.08.2015

G imager761

Das erste Quartal läuft vom 1. Januar bis zum 31. März, das zweite Quartal vom 1. April bis zum 30. Juni, das dritte Quartal vom 1. Juli bis zum 31. August und das vierte Quartal vom 1. September bis zum 31. Dezember

Wohl nicht ganz bei der Sache gewesen? Das dritte Quartal hat 2 Monate, das vierte dafür 4? Gibt es eine neue Zeitrechnung, von der ich noch nichts weiß?

und damit der 31.08.2015

Nein, du irrst. Der 30.09. ist das Quartalsende.

@DarthMario72

Stimmt zwar, trotzdem ist diese Klausel widerrechlich und deshalb unwirksam. Es gilt die ges. KF und das zu jeder Zeit des Jahres.

§ 573c Abs. 1 BGB: "Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig."

Abs. 4: "Eine zum Nachteil des Mieters von Absatz 1 oder 3 abweichende Vereinbarung ist unwirksam."

Demnach ist die Klausel in deinem (Wohnraum-)Mietvertrag unwirksam und du kannst mit der o. g. gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen. die Kündigung wäre jetzt auch zum 31.08.15 möglich.

Wenn es sich um einen Gewerbemietvertrag handelt, dann zum30.September.

Bei normalem Wohnraummietvertrag ist die Klausel unwirksam und Du könntest zu Ende August kündigen.

MfG

Johnny

Ein Quartal fängt immer am 1.1., am 1.4., 1.7 und 1.10. an. Wenn du heute kündigst, bist du ab dem 1.10. raus, weil das 2. Quartal ja schon läuft, es also keine 3 Monate mehr bis zum 1. Juli sind.

Ob eine bis zu 6 Monate lange Kündigungsfrist aber gesetzeskonform ist, solltest du prüfen, möglicherweise kommst du früher aus dem Vertrag!?

Was möchtest Du wissen?