Wann ist die KfZ-Steuer fällig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt drauf an, wann das Auto zugelassen wurde... immer rund um dieses Datum.

Wenn Du das Auto zB Ende Februar zulässt, dann wird die Steuer kurz drauf und dann jedes Jahr ca. Ende Februar abgebucht.

Das ist verschieden. Es kommt darauf an, in welchem Monat du das Auto abngemeldet hast. Hast du es im März angemeldet, wird sie auch im März fällig. alle 12 Monate.

Das kommt drauf an, wann Du angemeldet hast.

Wenn das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle angemeldet wird, muss man in einigen Bundesländern bereits eine Einzugsermächtigung druch das Finanzamt unterschreiben, damit von dort umgehend die KFZ-Steuer abgebucht werden kann. In anderen Bundesländern erhält man einige Tage nach der Zulassung des Fahrzeuges einen KFZ-Steuer-Bescheid, der nicht nur die Höhe der Steuer, sondern auch deren Fälligkeit angibt. In den meisten Fällen ist dann binnen einer Woche die Zahlung vorzunehmen. Wird diese Frist missachtet, kann je nach Bundesland entweder ein Mal gemahnt oder bei Erstzulassung sogar die Zwangsstilllegung erfolgen. Das Finanzamt ist keine Bank mit Dispo und lässt in solchen Fällen auch nicht mit sich spaßen. Gleiches gilt übrigens auch für die KFZ-Versicherung!

Bei jährlicher Zahlung im Monat der Zulassung auf den momentanen Halter.

Was möchtest Du wissen?