Wann soll ich den Umtausch von B17-Führerschein in EU-Führerschein beantragen?

4 Antworten

Sofern du dies im vorhinein beantragt hast, wird der "Kartenführerschein" kurz nach deinem 18. Geburtstag zugeschickt. Sonst kannst du ihn bei deiner zuständigen Führerscheinstelle abholen. Ich empfehle aber, vorher einmal anzurufen ob der Führerschein definitiv schon vorliegt. Allzeit gute Fahrt! Viele Grüße Alex.

Überhaupt nicht.

Der Kartenführerschein liegt an Deinem 18.Geburtstag zur Abholung auf der Fahrerlaubnisbehörde bereit.

Mit der Prüfbescheinigung darfst Du aber auch noch weitere 3 Monate fahren.

Ist das in allen Bundesländern so? ich wohne in NRW

@PJOtterius

Frag am besten Deine zuständige Fahrerlaubnisbehörde.

Normalerweise muss die Prüfbescheinigung abgegeben werden, aber auch hier scheint es Ausnahmen zu geben.

Die Prüfbescheinigung muss in NRW nicht im Tausch für die "Karte" abgegeben werden. Jedoch bekommt man eine schriftliche Aufforderung, diese zu vernichten... Ob man das wirklich machen möchte, oder sie sich vielleicht einrahmt, ist in NRW jedem selbst überlassen. :) Viele Grüße Alex.

@AlexPOLViersen

Das wäre der normale Gang. Jeder Führerschein, Fahrerkarte o.ä. wird bei Umtausch entweder eingezogen oder ungültig gemacht. Aber wie schon gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel. :)

Da hast du Recht :)

Am Tag des 18. Geburtstag oder höchstens drei Monate später abholen, man muss nichts beantragen. Das sollte man aber aus der Fahrschule wissen oder man guckt einfach auf diesen pinkfarbenen Wisch. Da steht das auch drauf.

Musste ich gar nicht beantragen. Habe ihn kurz vor meinem 18. Geburtstag zugeschickt bekommen.

Wohnst du auch in NRW? Oder ist das in allen Bundesländern gleich?

Ich wohne in NRW, ja. Ich weiß allerdings von einem Freund in Niedersachsen, dass er den selber abholen musste - selbst dann kriegst du aber Post.

Was möchtest Du wissen?