Wann bekomme ich Urlaubsgeld gezahlt?

7 Antworten

Anspruch suf Urlaubsgeld besteht mW erst nach einem halben Jahr. Ob die Firma aber dann zahlt, hängt von der Firma ab. IdR zahlen Firmen dann nach genommenen Urlaubstagen das Urlaubsgeld aus oder sie packen es in einer Zahlung, die im Sommer geleistet wird. So wird zB vermieden, dass (falls auch Weihnachtsgeld bezahlt wird) der Verdienst nicht übermäßig durch Steuern dezimiert wird. LG Elfi96

Möglicherweise unterliegt dein Arbeitgeber einer tariflichen Bindung, bedeutet, dass ein Tarifvertrag gilt, der hierzu nähere Angaben macht. Falls nicht, besteht auch kein Anspruch auf Urlaubsgeld, wenn der Arbeitsvertrag das nicht vorsieht. Ein Arbeitgeber ist keineswegs verpflichtet, Urlaubsgeld zu zahlen !

Du hast grundsätzlich erst nach einem halben Jahr Urlaubsanspruch.

Urlaubsgeld zahlen längst nicht alle Firmen. Wenn davon nichts im Vertrag steht, bekommst du auch nichts

Du hast grundsätzlich erst nach einem halben Jahr Urlaubsanspruch.

Inzwischen solltest Du doch eigentlich längst wissen, dass das völlig falsch ist!!!

Nach dem Bundesurlaubsgesetz BUrlG besteht nach einem halben Jahr Anspruch auf den vollen Urlaub (§ 4)

Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) erhält man NUR, wenn dies vertraglich vereinbart ist! UND meist steht im Vertrag dann auch drin, dass auf diese (freiwillige) Zahlung der Firma kein rechtsanspruch besteht!

Fazit: Du bekommst.....NIX.

Sei froh, wenn die Firma zu Weihnachten was Bares rausrückt....wir wurden bei meiner letzten Firma imemr mit je einem Jahreslos der Glücksspirale abgespeist. Gewonnen hat in den letzten 15 Jahren keiner was...

Na nach nem halben Jahr Betriebszugehörigkeit sicherlich noch nicht! Was steht denn im Vertrag? Zahlt dein Betrieb überhaupt noch Urlaubsgeld? Ist ja immer seltener geworden diese Zahlung in den letzten Jahren...

Was möchtest Du wissen?