Wann bekomme ich mein Geld bei Paypal-Bezahlung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

paypal ist im Prinzip nur für den Zahler gut. Es ist unproblematisch und geht schnell. Als Verkäufer mit Paypal zahlst Du Gebühren, wenn das Geld Deinem Bankkonto gutgeschrieben wird.

leider könnte ich nur von der Käuferseite ein Kommentar abgeben. Das tut aber hier nichts zur Sache und deswegen berichte ich das wenn du dich einmal vorarbeitest auf der Seite von PP dann kannst du die Bedingungen - AGB usw. einsehen. Erst nachdem ich das gelesen hatte bin ich die Bindung eingegangen.

Einen Verkäuferschutz bibt es bei PP aber nicht.

Also wenn du so verkaufen möchtest brauchst du zunächst ein "Konto" bei Paypal. Dann als Zahlungsmöglichkeit Paypal angeben, der Käufer zahlt auf dein Paypalkonto und du kannst dann von Paypal-Konto zum Bankkonto auszahlen bzw. überweisen.

und du bekommst den Geldeingang per Email von Paypal bestätigt

Du bekommst Dein Geld sofort nach der Bezahlung auf Dein PayPa-Konto.

Was möchtest Du wissen?