Wann bekomme ich mein ALG I?

5 Antworten

Hmm also schwierig zu sagen Bearbeitung bis das Geld auf dem Konto ist würde ich sagen eine Woche (Mai Arbeitslosengeld).

AlleZahlungen werden am späten Abend durch die Zentrale eingesammelt und an ein Auszahlungsprogramm übergeben, das verbucht alles und überweist es dann.

Von dem Tag an dem ich also sage : Jetzt Auszahlen ! Dauert es noch ca 5 Tage. Deshalb wundern sich auch alle das es so lange dauert :-)

ah okay also das heißt praktisch dass ich für das mai ALG nicht warten muss bis auf die zahlung im juni? wie lange es dann genau dauert ist nicht so wichtig hauptsache ich bekomme in naher zeit mein geld um über den monat zu kommen bis anfang juli.

@foreveradored

Nein keine Angst - das geht schneller :-)

Das Du 1 Monat keine KK- Versicherungsbeiträge und keine Versicherung hattest ist Dir hoffentlich klar . Außerdem hast Du einen ganzen Monat Dein ALG-1 Anspruch nicht wahrgenommen und bekommst somit für Mai keine Rückwirkende Leistung gezahlt , erst ab Tag der Antragstellung werden Dir Leistungen zuerkannt,sowohl Deine ALG-1 Leistung,sowie auch Deine Beiträge zur KV . Du hättest den Antrag auch ohne Deine Arbeitsbescheinigung abgeben können und sie dann später nachgereicht . Da hättest Du auch Rückwirkend Deine Leistungen bekommen,wenn Dein Antrag im Mai abgegeben wurden wäre .Wenn Du Deinen Antrag erst am 4.6.12 abgibst,Bekommst Du wie gesagt erst ab Juni ALG-1,die Bearbeitung dauert ca. 3 Wochen und wird Automatisch Überwiesen,sobald Du den Bewilligungsbescheid bekommst .

ich habe den antrag bereits am 10. april am tag meiner kündigung gestellt, diesen mitbekommen und mir wurde gesagt ab mai steht es mir zu und ich soll den antrag abgeben, erst wenn ich alles zusammen habe. das habe ich getan also bekomme ich zu 1000% auch für mai mein ALG I.

Das hättest Du in Deiner Frage gleich Schreiben können,das Du den Antrag schon im Mai abgegeben hast, ( 30.5.12 ) und am 4.6.12 nur noch was Nachreichen musst,da wäre meine Antwort kürzer gewesen !

@isomatte

ich habe den antrag nicht im april abgegeben, sondern GESTELLT. und unten stand bereits dass ich mich schon davor beim amt gemeldet habe, wenn du gleich richtig gelesen hättest.

Da kann man lange warten. Ich war 1 Monat Arbeitslos. Und für den Monat steht mir noch das ALG 1 zu. Jetzt warte ich schon den 4 Monat auf das Geld und habe es immernoch nicht. Es sind schon wohlgemerkt um die 7-8 Anrufe passiert und habe immernoch nichts bekommen. Die Arbeitsagentur ist das allerletzte, unfähiges Personal etc.

Wenn der Antrag vollständig ist, musst du mit einer Bearbeitungszeit von 3-4 Wochen rechnen. Du kannst aber zur Begleichung deiner Verbindlichkeiten einen Antrag auf Vorschuss stellen. Dazu musst du aber belegen, dass deine Bank dir keinen Dispositionskredit einräumt. (Für solche Fälle ist der ja eigentlich gedacht)

SCHWACHSINN!!! Seit wann muss ich einen Kredit aufnehmen, dass mir ALG als Vorschuss bezahlt wird????? Oder mein Konto überziehen... alter Schwede!!!!! Das ist bis jetzt der größte Mist den ich je von Dir gelesen habe und das heißt schon eine Menge!!!

Also bei mir war es so, dass die Mitarbeiterin es sofort ausgerechnet hat und mir sagen konnte wieviel ich bekomme.

Dann hatte ich es nach ein paar Tagen ditrekt auf dem Konto.

Dafür müssen aber auch alle Unterlagen komplett vorliegen.

ich hatte mittwoch einen termin zur abgabe des antrags, da war alles komplett b is auf ein dokument und der herr meinte ich soll den antrag dann einfach montag wenn ich das dokument besorgt habe am empfang abgeben, dann würde es zügig bearbeitet werden. daher weiss ich halt nicht, ob ich das geld für mai dann umgehend bekomme oder warten muss bis zur nächsten auszahlung?

@foreveradored

Nein, ich denke nicht, das es bis Monatende dauert.

Was möchtest Du wissen?